Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Ferienspiele, Kurse, Spaß für Kids und mehr für die gesamte Herbstferienzeit

finden Sie HIER im Überblick

Immer einen Besuch wert:

 

Erlebnispark Meeresaquarium Zella-Mehlis

Nautiland Sonneberg

Saalfelder Feengrotten mit Feenweltchen und Grottoneum 

Inselsberg

Kids Club Indoor Planet Oberhof

Explorata Mitmachwelt

Spielzeugmuseum Sonneberg

Ottilienbad Suhl

  • mit Halloween-Sauna am 3. November von 18:00 - 21:00 Uhr
  • Feiertag (31. Oktober) ist Badetag für die ganze Familie von 09:00 - 18:00 Uhr 

Minigolfanlage am Pumpspeicherwerk Hohenwarte

Feelloween

Gruselspaß für Familien im Feengrottenpark am 31.10.2012

Sagen und Erzählungen zu Folge öffnet jedes Jahr am 31. Oktober die Geisterwelt ihre Pforten – auch im Feengrottenpark.

Im Feenweltchen erwarten Groß und Klein an diesem Tag feenhafte Bastelaktionen und schaurig-bezaubernde Geschichten aus der Anderswelt. Wer möchte, kann seine Wünsche für das neue Jahr an die Fee richten. Die tollen Mitmach-Aktionen finden von 10:00 – 15:00 Uhr im Feenweltchen statt.

Für die ganz Mutigen wartet in den Feengrotten ab 17:30 Uhr ein aufregendes Geisterspektakel - eine Erkundungstour durch die Grotten auf eigene Faust (letzter Einlass 20:00 Uhr). Schaurige Geschichten, Zaubersprüche und Spuk unter Tage garantieren echten Gruselspaß. Um die Gänge der Feengrotten zu entdecken und die bösen Berggeister zu vertreiben, wird empfohlen, eine Taschenlampe mitzubringen und sich selbst zu verkleiden.

Alle Kinder sind außerdem aufgerufen, der Fee bei der Dekoration des Feengrottenparkes zu helfen. Jeder, der einen selbstgeschnitzten Kürbis zur Verwandlung des Parkes in eine mystische Welt mitbringt, erhält als Dankeschön eine kleine Überraschung.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Auf dem Imbissplatz gibt es ab 17:00 Uhr warme Zaubergetränke, Kürbissuppe und Knüppelkuchen am offenen Lagerfeuer mit Geschichten und Sagen aus der Geister- und Gruselwelt.

Der Eintritt für die Gruseltour beträgt 5 € für Erwachsene und 3 € für Kinder. Das Feenweltchen kann für 6,60 € pro Erwachsener und 4,40 € pro Kind besucht werden. Die Tickets sind unter www.feengrotten.de online buchbar.

Am 31.10.2012 haben die Feengrotten mit Führungen, das Feenweltchen und das Grottoneum, von 9:30 Uhr – 17:00 Uhr regulär geöffnet.

Weitere Informationen unter www.feengrotten.de oder 03671/55040.

Herbstferienprojekte in Kloster Veßra

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra führt in den Herbstferien folgende Ferienprojekte durch:

Bitte Anmeldung unter: 03 68 73 | 6 90 30 oder info@museumklostervessra.de

30. Oktober 2012; 14:00 Uhr

  • Projekt »Sei mal kreativ .. - Gestalten mit Ton«

In einem kleinen Rundgang erkunden wir in unseren Museumshäusern die Vorratskammern und Küchen und sehen uns an, was für Geschirr die Menschen früher hatten. Anschließend könnt ihr ein eigenes kleines Gefäß aus Ton formen (und natürlich mit nach Hause nehmen) – sei es aus Eurer Fantasie oder nach historischem Vorbild.

Dauer: 10:00-11:30 Uhr bzw. 14.00-15.30 Uhr | für Kinder ab 7 Jahre

(Unkostenbeitrag 3,00 € / Kind incl. Museumseintritt und Material)

Bitte Anmeldung unter: 03 68 73 | 6 90 30 oder info@museumklostervessra.de

01. November 2012; 14:00 Uhr

  • Projekt »Leckeres für gefiederte Kerlchen I« (Futterglocke)

Bestimmt füttert ihr im Winter Vögel. Aber wie toll wäre es, die gefiederten Kerlchen an einer selbst bemalten Futterglocke mit einem Meisenknödel zu versorgen? Nach einem kleinen Rundgang durch unsere Fachwerkhäuser, bei dem wir uns das Zusammenleben von Mensch und Tier früher genau ansehen, darf jedes Kind eine Futterglocke gestalten und natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Dauer: 10:00 - 11:30 Uhr bzw. 14:00 - 15:30 Uhr | für Kinder ab 7 Jahre

(Unkostenbeitrag 4,50 € / Kind incl. Museumseintritt und Material)

Bitte Anmeldung unter: 03 68 73 | 6 90 30 oder info@museumklostervessra.de

02. November 2012; 10:00 Uhr

  • Projekt »Leckeres für gefiederte Kerlchen II« (Futterstation)

Bestimmt füttert ihr im Winter draußen Vögel. Aber wie toll wäre es, die gefiederten Kerlchen an einer selbst gebauten Futterstation mit  Sonnenblumenkernen zu versorgen? Nach einem kleinen Rundgang durch unsere Fachwerkhäuser, bei dem wir uns das Zusammenleben von Mensch und Tier früher genau ansehen, darf jedes Kind sein eigenes Vogelhäuschen bauen und natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Dauer: 10:00 - 11:30 Uhr | für Kinder ab 7 Jahre

Kosten: 7,00 € pro Person (inkl. Museumseintritt und Material)

Bitte Anmeldung unter: 03 68 73 | 6 90 30 oder info@museumklostervessra.de

Kontakt:

HENNEBERGISCHES MUSEUM Kloster Veßra
98660 Kloster Veßra 
Anger 35 |
Tel.  (036873) 6 90 30
E-Mail: info@museumklostervessra.de 
 www.museumklostervessra.de

 

 

Wanderung: Die herbstliche Flora und Fauna im Biosphärenreservat

Der Herbst ist eingezogen ins Biosphärenreservat. Die Wälder sind noch bunt, doch der Winter steht vor der Tür. Immer lichter werden die stattlichen Buchen und Bergahorne, die üppige Bodenvegetation zieht sich zurück. Einzig die Fichten und Weißtannen behalten ihr dunkles Grün. Die Sicht wird wieder frei auf das, was hinter der Fülle des Sommers verborgen war.

Aber die Natur ruht nicht ganz: Hier ein Pilz, da ein Kraut, welches die letzten Sonnenstrahlen nutzt, um Reserven für das folgende Frühjahr tief in den Wurzeln zu sammeln. Auch die Tiere legen sich Fett- oder Futterreserven an, um gut für den Winter gerüstet zu sein. Kommen Sie mit – genießen Sie die herbstliche Jahreszeit, in der die Natur langsam zur Ruhe kommt – und lassen Sie sich davon anstecken. (Foto: Axel Fabian)

Geführte Wanderung mit dem Besucher-Service des Biosphärenreservats

Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: ca. 3 Stunden für 7,5 km

Die Dauer und Länge der Wanderung wird an die Wettersituation angepasst, bei Eisglätte auf den Wegen findet die Wanderung aus Sicherheitsgründen nicht statt.

Weitere Informationen unter 036782/666-0 und www.biosphaerenreservat-vessertal.de

Termine: 6., 13., 20., 27. November 2012
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der
Verwaltung Biosphärenreservat
Waldstraße 1
98711 Schmiedefeld a. Rstg.

Herbstferien im Heimathof Steinbach-Hallenberg

  • Mittwoch, 24.10.
    10:00 - 13:00 Uhr Schauschmieden 3,-/2,- €
    14:00 Uhr Hallenburgturm geöffnet 1 €
    18:00 Uhr Wanderung mit dem Burgvogt 5 €
  • Donnerstag, 25.10.
    10:00 Uhr "Wir bauen Schatzkästchen aus Papier" 2 € 10:00 Uhr "Wir bauen Schatzkästchen aus Papier" 2 €
  • Dienstag, 30.10. 
    Herbstfest mit Zwiebelkuchen 3 € 
    10:00 Uhr backen, Kartoffelfeuer und Holzsägen  
  • Donnerstag, 01.11.
    Herbstliche Floristik: 3 €
    10:00 Uhr Kränze aus Naturmaterialien
    10:00 - 13:00 Uhr Schauschmieden 3,-/2,- €

Änderungen vorbehalten.
Anmeldungen erbeten: Heimathof: Tel.036847/41065