Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

35. FIL Junioren-Weltmeisterschaft im Rennrodeln vom 18. bis 22. Februar 2020 in Oberhof

22.02.2020

Adrenalin und Hochspannung auf der legendären Oberhofer Rennrodelbahn.

Nach dem Viessmann Rennrodel-Weltcup Anfang Februar erlebt die LOTTO Thüringen EISARENA in Oberhof vom 20. bis 22. Februar 2020 das nächste internationale Highlight.

Wenn sich bei der 35. FIL Junioren-Weltmeisterschaft die Stars von morgen auf der legendären Oberhofer Bahn bei Spitzengeschwindigkeiten von weit über 100 km/h ein heißes Rennen um die begehrten Medaillen liefern, sind Adrenalin und Hochspannung für jeden Zuschauer spürbar. 

Bereits am Dienstag und Mittwoch sind die Trainingsläufe der Athletinnen und Athleten öffentlich und kostenfrei zugänglich.

Am Donnerstag, 20. Februar 2020, wird die Junioren-WM mit der Mannschaftspräsentation und der öffentlichen Startnummernauslosung auf dem Platz vor dem Oberen Hof vor dem Café Luck offiziell eröffnet. Es folgen – wie im Konzert der Großen – die Titelwettkämpfe der Junioren und Juniorinnen am Freitag sowie am Samstag die Doppelsitzer-Konkurrenz und die Team-Staffel

Wettkampfplan

Dienstag, 18. Februar 2020

  • ab 8.30 Uhr: Training in Gruppen

Mittwoch, 19. Februar 2020

  • ab 8.30 Uhr: Training in Gruppen
  • 16.00 Uhr: Staffeltest

Donnerstag, 20. Februar 2020

  • 9.00 Uhr: Vorlauf für Nichtgesetzte
  • 13.00 Uhr: Abschlusstraining für Gesetzte
  • ab 16.30 Uhr: Eröffnungsveranstaltung, Mannschaftspräsentation und öffentliche Startnummernauslosung

Freitag, 21. Februar 2020

  • 9.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr: Junioren
  • 13.00 Uhr bis ca. 15.35 Uhr: Juniorinnen
  • anschließend: Siegerehrungen

Samstag, 22. Februar 2020

  • 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr: Doppelsitzer
  • 13.00 Uhr: TeamStaffel
  • anschließend: Siegerehrungen

Daten & Fakten

35. FIL Junioren-Weltmeisterschaft im Rennrodeln

  • Datum: 18.22. Februar 2020
  • Veranstaltungsort: LOTTO Thüringen EISARENA, Oberhof

Thüringer Starterinnen und Starter

  • Juniorinnen: Vanessa Schneider (17 Jahre, RRV Sonneberg/Schalkau), Merle Fräbel (16 Jahre, RT Suhl)
  • Junioren: David Nößler (19 Jahre, RSV 90 Schmalkalden), Moritz Elias Bollmann (20 Jahre, RRV Sonneberg/Schalkau)
  • Doppel: Max Ewald (19 Jahre, RT Suhl) und Jakob Jannusch (18 Jahre, RRV Sonneberg/Schalkau) sowie Moritz Jäger (16 Jahre, RRC Zella-Mehlis) und Valentin Steudte (17 Jahre, RT Suhl)

Preisinformationen

  • Mittwoch bis Freitag kostenfrei
  • Samstag und Sonntag jeweils 7,00 Euro für Erwachsene (5,00 Euro ermäßigt)

Kontakt

Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e.V. (TSBV)
Jägerstraße 10
98559 Oberhof
Tel.: 036842 / 52090
tsbv-gmbh@tsbv.de
www.tsbv.de