Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Rennsteig Bikearena Steinach

Die Skiarena Silbersattel am 842 m hohen Fellberg ist für Wintersportler über die Grenzen Thüringens hinaus schon ein fester Begriff. Seit Mai 2005 verwandelt sich der Silbersattel in der schneefreien Zeit zum Paradies für Downhiller und Freerider.

Dann bringt der Doppelsessellift die Fahrer mit ihren Bikes, für die extra Transporthalterungen angebracht wurden, nach oben zur Bergstation. Nach einer Fahrzeit von ca. 6 Minuten, in der man einen Höhenunterschied von 150 m überwindet, hat man die Wahl, drei 1,5 km lange Abfahrten mit unterschiedlicher Schwierigkeit von leicht über mittelschwer bis schwer zu meistern, um dann wieder bequem mit dem Lift zum Fellbergplateau zu gelangen.

Inzwischen sind die Strecken bei den Bikern beliebt. Auch Wettkämpfe finden am Fellberg statt. Vor allem junge Athleten der Sparte treffen sich zu nationalen und internationalen Vergleichen, wie dem Specialized Rookies Cup by iXS oder dem Einrad Downhill. Den interessierten Laien erwartet an diesen Tagen das besondere Flair einer Lagerfeuerromantik am Fuße des Berges und Nervenkitzel alleine schon beim Zuschauen, wenn die Profis in rasanter Weise die Abfahrt meisern. 

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Thüringen Alpin GmbH
Straße zum Silbersattel 50
96523 Steinach

Telefon: +49 (0) 36762 288822
Fax: +49 (0) 36762 28 88 22

Ansprechpartner(in): Herr Axel Müller

Anreise

Öffnungszeiten

Samstag:
11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag:
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Feiertage:        11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Geöffnet Mai bis Oktober

Während der Öffnungszeiten können selbstverständlich auch Wanderer und andere Ausflüger den Sessellift benutzen. 

Gruppen auf Anfrage

Öffnungszeiten während der Ferien finden Sie hier.

Detailinformationen

  • Mountainbiking

Service

  • Getränkebar
  • Imbiss
  • Sprache: deutsch
  • PKW-Parkplätze: 150