Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Burg Greifenstein

Die auf dem Hausberg gelegene Burg Greifenstein gehört zu den ältesten Feudalburgen Deutschlands. Heute besteht die Burg, die bis zum 17. Jahrhundert als Schloss Blankenburg bezeichnet wurde, aus Hauptburg mit Palas und Turm. Sie besitzt mehrere Burghöfe und Basteien. Im 13. und 14. Jahrhundert residierten hier die Grafen von Schwarzburg-Blankenburg.

Auf der Burg befindet sich die gleichnamige Falknerei. Alle Informationen zu Öffnungzeiten, Flugshows und Eintrittspreisen finden Sie hier: www.falknerei-greifenstein.de

Die im Palas der Hauptburg befindliche Gaststätte hält neben der Burgschänke (45 Plätzen) außerdem das Jagdzimmer (25 Plätzen) und den König-Günther-Saal (80 Plätzen) für ritterliche Tafelrunden, familiäre oder betriebliche Feiern und Feste zur Auswahl bereit. In den Sommermonaten lädt eine schattige Sommerwirtschaft zum Verweilen ein. Geöffnet ist von Dienstag bis Sonntag  jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Burg Greifenstein
Greifensteinstraße 3
07422 Bad Blankenburg

Telefon: +49 (0) 36741 2080
Fax: +49 (0) 36741 2080

Anreise

Öffnungszeiten

Dienstag:
11 Uhr - 16 Uhr
Mittwoch:
11 Uhr - 16 Uhr
Donnerstag:
11 Uhr - 16 Uhr
Freitag:
11 Uhr - 16 Uhr
Samstag:
11 Uhr - 16 Uhr
Sonntag:
11 Uhr - 16 Uhr

Flugshows der Falknerei

Dienstag - Sonntag: 14:00 Uhr
Feiertags: 11:00 und 14:00 Uhr

Montags: Ruhetag (entfällt an Brücken- und Feiertagen)

für Gruppen ab 20 Personen zusätzlich 11:00 (nach vorheriger schriftlicher (E-Mail) Vereinbarung)

In den thüringischen Sommerferien

Dienstag - Sonntag: 11:00 & 14:00 Uhr
Montags: Ruhetag (entfällt an Feier- und Brückentagen)

Es ist keine Voranmeldung/Reservierung nötig.

Die Falknerei hat weiterhin von Di-So 11-16 Uhr geöffnet.
Einlass ist bis 15:30.

Die Testpflicht ist aufgrund der sinkenden Infektionszahlen aufgehoben.     

Detailinformationen

  • Romanik

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch