Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Elisabethpfad

Der Elisabethpfad ist ein Pilgerweg, der von der Wartburg in Eisenach zur Elisabethkirche in Marburg führt. Er schließt in Eisenach an den „Ökumenischen Pilgerweg“ von Görlitz nach Eisenach (Vacha) an und ist sowohl mit dem Logo des Vereins Elisabethpfad e.V. als auch mit dem Muschelzeichen für den Weg der Jakobspilger markiert. Er folgt im Wesentlichen dem alten Handelsweg „durch die Langen Hessen“ und ist 193 Kilometer lang. Von Marburg aus führt er weiter nach Köln und Aachen bzw. Trier.

Streckenführung

  • Start: Eisenach
  • Ziel: Marburg
  • Höhenlage: 410 m - 412 m ü.NN
  • Länge in km: 193
  • Markierung: mittelalterliche Initiale E; Muschelzeichen für den Weg der Jakobspilger
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Streckenführung

(Wartburg-) Eisenach - Creuzburg - Waldkappel - Spangenberg - Malsfeld - Homberg(Efze) - Schwalmstadt (Ziegenhain und Treysa) - Stadtallendorf - Kirchhain - Amöneburg - Marburg 

 

Orte am Weg