Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Finsterbergen

- Heilklimatischer Kurort - kein Durchgangsverkehr, keine Industrie - mildes Mittelgebirgsklima (durch die günstige Höhenlage ist die Luft äußerst rein, frisch, belebend und durch die Nähe der Nadelwälder reich an Sauerstoff) - 90 km markierte, gut beschilderte Wanderwege - zahlreiche Winterwanderwege und doppelt gespurte Loipen - Erholungssuchenden steht ein modernes beheiztes Freizeitbad mit Riesenrutsche, und dem angrenzenden Freizeitpark mit Parkeisenbahn, Minigolf, Beachvolleyball, Abenteuerspielplatz, Kegelbahn, drei Tennisplätzen und Bolzplatz zur Verfügung
Kartenansicht umschalten

Kontakt

Touristinformation Finsterbergen
Rennsteigstr. 17
99894 Friedrichroda OT Finsterbergen

Telefon: +49 (0) 3623 36420
Fax: +49 (0) 3623 306396

Unterkünfte

Schneeinformation (Stand vom 04.03.2017 um 07:45 Uhr)

letzter Schneefall:
25.02.2017

Winterangebote

geschlossen Rodelhang am Spießberg

Die Wintersportregion am Rennsteig lädt zum Winterwandern, Skilanglaufen und zum Rodeln ein. Unterhalb des Hotels und Berggasthof Spießberghaus befindet sich der kleine Rodelhang. Alle Schneefans können täglich bei Scheinwerferbeleuchtung bis 20.00 Uhr auf dem Rodelhang am Spießberg rodeln. Für das leibliche Wohl sorgt das Spießberghaus mit heißen Getränken und Thüringer Küche. Schlitten müssen selbst mitgebracht werden.

Länge der Piste:
60 m
Höhe der Bergstation:
710 ü. NN
Höhe der Talstation:
700 ü. NN
Anfahrt:
Friedrichroda in Richtung Heuberg bis Spießberghaus
Parkmöglichkeiten:
am Hotel und Berggasthof "Spießberghaus"
Besonderheiten:
Flutlicht bis 20.00 Uhr

Architektur und Denkmäler (1)

Wandern, Rad und Natur (1)

Spaß und Parks (1)