Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Gehlberg

Der markanteste und aussichtsreichste Berg von allen ist sicher der Schneekopf, der mit seinem Aussichtsturm als einziger in Thüringen die 1.000 m überschreitet.
Skipisten mit Liftanlagen, Rodelhänge, präparierte Ski- und Winterwanderwege bieten vielfältige Möglichkeiten der aktiven Erholung. Der Loipengarten steht täglich den ungeübten für erste Gehversuche auf Brettern und den Könnern zum Warmlaufen zur Verfügung. Unterricht ist auf Anmeldung in den Diziplinen Alpin und Langlauf möglich.

Weitere Angebote auf Anmeldung:

  • Iglu- und Schlittenbau
  • geführte Schneewanderungen

Immer einen Besuch wert ist der im Zentrum des Ortes gelegene Thüringer Museumspark Gehlberg mit angeschlossenem Glasmuseum, Schneekopfkugelkabinett, Wilderermuseum und Heimatstube.

Einen Winter-Tourenplan zum Downloaden finden Sie hier

Nutzen Sie die erweiterte Buslinie 359:
Bahnhof Gehlberg - Gehlberg Ort/Wendeschleife - Parkplatz Ritter - Güldene Brücke - Schmücke Gasthaus.
Den Fahrplan der Regionalbus Arnstadt GmbH finden Sie unter diesem Link (Wählen Sie unter "Regionalverkehr" die Linie 359)

Die Tourist-Information hat für Sie wie folgt geöffnet:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr
  • Mittwoch von 9:30 bis 11:30 Uhr
  • Samstag: 9 bis 11 Uhr
Kartenansicht umschalten

Kontakt

Touristinformation
Hauptstr. 41
98559 Gehlberg

Telefon: +49 (0) 36845 50500
Fax: +49 (0) 36845 50500

Unterkünfte

Schneeinformation (Stand vom 22.01.2019 um 07:13 Uhr)

Schneehöhe Tal:
33 cm
Schneehöhe Berg:
55 cm
Schneeart:
Pulverschnee
letzter Schneefall:
19.01.2019

Winterangebote

geschlossen Gehlberg: Am Ritter

Gehlberg: Am Ritter Bildansicht vergrößern

Der Skilift "Am Ritter" ist am Ortsausgang in Richtung Schmücke zu finden. Zwischen Tal- und Bergstation liegen 90 Meter Höhenunterschied. Die Anreise ohne PKW: vom Bahnhof Gehlberg mit der Linie 359 direkt bis Haltestelle P "Ritter"; Kartenangebot: Einzelkarten, Halbtageskarten, 10er Punktekarten

Art:
Einzelschlepplift
Öffnungszeiten:
geschlossen
Länge der Piste:
350 m
Höhe Bergstation:
740 m ü. NN
Höhe Talstation:
650 m ü. NN
Schwierigkeitsgrad:
blau
Beschneiung:
nein
Anfahrt:
Ortsausgang Gehlberg - Richtung Schmücke
Parkmöglichkeiten:
Parkplätze: direkt am Lift, Am Ritter
Besonderheiten:
Beleuchtung

geöffnet Rodelhang an der Schmücke

Länge der Piste:
400 m
Höhe der Bergstation:
916 ü. NN
Höhe der Talstation:
900 ü. NN
Anfahrt:
Zwischen Oberhof und Schmiedefeld direkt am Rennsteig
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz Schmücke
Besonderheiten:
Panoramaterrasse, Schirmbar

geöffnet Rodelhang am Schneekopfturm

Rodelhang am Schneekopfturm Bildansicht vergrößern

Vom Parkplatz (120 geräumte Stellplätze) an der Landstrasse von Oberhof Richtung Schmücke geht es ca. 1,2 km zu Fuß direkt auf den Schneekopfgipfel (978 m). Ein beeindruckender Rundblick lohnt den Spaziergang allemal! Dienstag bis Sonntag, von 10.00 bis 16.00 Uhr erwartet der Aussichtsturm seine Besucher. Der planierte Rodelhang (200 m lang, bis ca. 15% Gefälle) ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet und führt vom Gipfel auf der Sonnenseite bis unterhalb der Neuen Gehlberger Hütte (täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet).

Länge der Piste:
200 m
Höhe der Bergstation:
978 m ü.NN ü. NN
Höhe der Talstation:
955 m ü.NN ü. NN
Anfahrt:
via Landstraße Oberhof in Richtung Schmücke
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz Schneekopf mit 120 Stellplätzen
Besonderheiten:
Beeindruckender Rundblick vom Gipfel

Rodelhang am alten Wasserwerk

Vom Parkplatz "Am Ritter" laufen Sie ca. 50 m der Straße entlang, hinter dem letzten Haus biegen Sie rechts auf den alten Schmücker Weg ab. Rechts vorbei am alten Wasserwerk liegt vor Ihnen der große Rodelhang mit einer Länge von 500 m. Von hier haben Sie einen fantastischen Blick in das Thüringer Becken und nach Oberhof!

Höhe der Bergstation:
750 ü. NN
Höhe der Talstation:
700 ü. NN
Anfahrt:
A71 - Oberhof - Schmücke - Gehlberg oder A71 - Gräfenroda - Gehlberg
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz am Ritter oder Parkplätze in der Ortslage
Besonderheiten:
tolle Aussichten bis ins Thüringer Becken oder nach Oberhof

Museen, Kunst und Kultur (1)

Spaß und Parks (1)