Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Goethehäuschen

1780 schrieb Goethe hier eine seiner schönsten lyrischen Dichtungen "Wandrers Nachtlied", - einen Tag vor seinem letzten Geburtstag suchte Goethe die kleine Hütte auf, um sich zu erinnern, an die vor mehr als 50 Jahren zuvor entstandenen Zeilen.

Über allen Gipfeln
Ist Ruh,
In allen Wipfeln
Spürest du
Kaum einen Hauch;
Die Vöglein schweigen im Walde.
Warte nur, balde
Ruhest du auch.

 

 

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Goethehäuschen in Ilmenau
98693 Ilmenau

Telefon: +49 (0) 3677-600300

Anreise

Service

  • Imbiss
  • Sprache: deutsch