Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Goldisthal

Im oberen Schwarzatal liegt Goldisthal. Die kleine Gemeinde liegt eingebettet in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete. Bei ausgedehnten Wanderungen können Sie mit etwas Glück einige, vom Aussterben bedrohte Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. In Goldisthal wurde in früheren Jahren Goldbergbau betrieben. In den letzten Jahren wurde der Ort durch den Bau des Pumpspeicherwerkes gleichen Namens bekannt. Das Wasser der Schwarza wird hier genutzt, um umweltfreundliche Energie zu gewinnen.

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Touristinformation Neuhaus am Rennweg
Marktstraße 3
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 / 722061
Fax: 03679 / 700228