Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Alle Orte A-Z

K (5)
Kaltensundheim

Kaltensundheim

Inmitten bezaubernder Naturschönheiten, an der Felda gelegen, befindet sich der Ort Kaltensundheim.

Es bietet sich uns ein gigantischer Weitblick in das Land der offenen Fernen. Wandeln Sie mit uns auf den gut angelegten Ski- und Wanderwegen oder nehmen Sie an einer unserer Mühlentouren teil. Hier macht Urlaub und Erholung wirklich noch Spaß!

Besuchen Sie das restaurierte kommunale Dorfmuseum oder wandeln Sie auf Goethe`s Spuren durch die Rhön. Das über 400 Jahre alte, im fränkischen Fachwerkhausstil erbaute, privat geführte Museum, gewährt uns Einblicke in Goethes Dienstreisen in der Rhön in den Jahren 1780 und 1782.

Bei Besichtigungen bitte an Herrn Möllerhenn Tel. 036946 / 3850 wenden.

mehr Informationen über Kaltensundheim

Katzhütte

Katzhütte

Katzhütte ist staatlich anerkannter Erholungsort. Er liegt im Zentrum des oberen Schwarzatales in einer Höhe von 430 m. Der Ort hat 2150 Einwohner. Ein gesundes Mittelgebirgsklima, waldreiche Umgebung und gut markierte Wanderwege ermöglichen erholsame Spaziergänge. Hotels, Pensionen und Privatquartiere garantieren niveauvolle Unterbringung. Sehenswürdigkeiten: zwei Kirchen, Heimatstube

mehr Informationen über Katzhütte

Kleinfahner

Wie alle anderen Orte der Fahner Höhe ist auch Kleinfahner ein alter Siedlungsort, seit der Steinzeit. Der pyramidenförmige Baum im Wappen des Ortes weist auf eine frühzeitige Kultivierung von Obstbäumen und Eßkastanien hin. Das Jahr 1791 gilt als das Geburtsjahr des Fahnerschen Kirschanbaus. Der damalige Pfarrer z.V. Sickler hat diesen gemeinsam mit den Herren von Seebach angeregt.

mehr Informationen über Kleinfahner

Kleinschmalkalden

Kleinschmalkalden

Kleinschmalkalden liegt in 450-800 m über NN am Südwesthang des Thüringer Waldes und ist ringsum von bewaldeten Bergen umgeben. Die Lage im engen Kerbtal der Schmalkalde mit ihren Nebentälern verleiht dem Ort seinen ganz besonderen Reiz. Die "längste Sehenswürdigkeit" des Thüringer Waldes, der Rennsteig, führt in einem Bogen in ca. 5 km Entfernung vorbei, der Große Inselsberg ist nur 11 km weit. Unzählige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der näheren und weiteren Umgebung können von Kleinschmalkalden aus erwandert oder "erfahren" werden. Durch den Mommelstein- und den Rennsteig-Höhen-Radwanderweg ist Kleinschmalkalden auch für Radfahrer und Mountainbiker interessant. Kleinschmalkalden ist durch Eingemeindung seit Februar 2006 ein Ortsteil der Großgemeinde Floh-Seligenthal.

mehr Informationen über Kleinschmalkalden

Königsee

Königsee

Die reizvoll gelegene Stadt Königsee, umgeben von sanft ansteigenden Wiesen, Feldern und waldigen Höhen,ist eine der ältesten Stadte Thüringens. Sie liegt in einer Höhe von 377 m ü. NN in einem Seitental des Schwarzatals, am Nordosthang des Thüringer Waldes.

mehr Informationen über Königsee