Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Kletterfelsen Lauchagrund

Mit über 170 Kletterwegen an ca. 20 Wänden und Gipfeln im roten Porphyrgestein, ist der Lauchagrund neben dem Falkenstein das bedeutendste Klettergebiet Thüringens. Die zahlreichen Felsmassive bieten Kletterwege in nahezu allen Schwierigkeiten. Die Wege sind weitgehend saniert und mit Ring- bzw. Bohrhaken ausgestattet. Bis zu 50 m hohe Felsen ermöglichen abwechslungsreiche Klettertouren, vom Plattenklettern (Angstwand) über steile Routen (Teufelsgrat, Habichtskopf, Roter Turm) oder 2-Seillängen-Touren am Aschenbergstein. Die Kletterfelsen sind über gut befestigte Wege zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie beim Deutschen Alpenverein.

Anschrift:

Tourist-Information Bad Tabarz
Lauchagrundstr. 12a
99891 Bad Tabarz
Telefon: +49 (0) 36259 5600
info@tabarz.de
www.tabarz.de

Ortseintrag Bad Tabarz