Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Kostümführung mit Corona Schröter in Ilmenau

Corona Schröter war eine gefeierte Sängerin und gefragte Schauspielerin am Weimarer Hof, die als erste Darstellerin Goethes Iphigenie verkörpern durfte. Sie verstarb 1802 in Ilmenau.

Der Stadtspaziergang führt vom Amtshaus am Marktplatz zum Friedhof, durch die Altstadt bis zum Wenzelhaus und wird durch Corona Schröter begleitet.
Sie stellt die Stadt und natürlich auch ein paar Geschichten aus ihrer Sicht vor. Dafür wurde ein authentisches Kostüm gefertigt, das Corona Schröter gerecht wird. Die fachkundige Führung wird von einer langjährigen Stadtführerin umgesetzt und eignet sich gleichermaßen für Familienfeiern, Absolvententreffen oder anderen Gruppen. 

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Ilmenau-Information
Am Markt 1
98693 Ilmenau

Telefon: +49 (0) 3677 600 300
Telefon: +49 (0) 3677 19433
Fax: +49 (0) 3677 600 330

Anreise

Detailinformationen

  • Sprachen: deutsch, englisch
  • Teilnehmer: Max. 20 Personen, Dauer: 2 Stunden, Preis: 75,00 €
  • Termine: Die Stadtführung mit Corona Schröter wird auf Wunsch durchgeführt.
  • Treffpunkt: Ilmenau-Information

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch, englisch
  • Bus-Parkplätze: 10
  • PKW-Parkplätze: 40