Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Mountainbiketrail Oberweißbacher Bergbahn

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Die Eckdaten sprechen für sich: 300 Höhenmeter Abfahrt auf etwa einem Kilometer Länge, 25 % Gefälle, garniert mit Wurzeln, Hohlwegen, Felsbrocken und traumhaften Aussichten – die Mountainbike-Strecke an der Oberweißbacher Bergbahn hat dies alles und noch viel mehr zu bieten. Im Jahr 2011 wurde die Mountainbike-Strecke an der Oberweißbacher Bergbahn nach den Richtlinien des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) als erste Mountainbike-Strecke im Thüringer Wald und Thüringer Schiefergebirge beschildert. Die Art der Wegweisung stellt in ganz Deutschland ein absolutes Novum dar und kann als Referenz für weitere Strecken angesehen werden. Neben der Wegweisung sind sicherlich das Streckenprofils und die Wegebeschaffenheit für den Mountainbiker von wesentlicher Bedeutung.

Der Start zu dieser anspruchsvollen Rundtour erfolgt an der Bergstation der Oberweißbacher Bergbahn in Lichtenhain. Nach einem kurzen Asphaltstück in der Ortslage Lichtenhain geht es mit phantastischer Aussicht ins Schwarzatal auf einem Wiesenpfad steil hinab in einen Hohlwegabschnitt. Nach einer scharfen Links-Rechts-Kombination kann sich der Biker entlang eines Wurzelpfades weiter in die Tiefe stürzen. Begleitet wird die Abfahrt rechter Hand von der Trasse der Oberweißbacher Bergbahn. Der weitere Verlauf folgt einem Wiesen- und Wurzelpfad zwischen Waldrand und Bahntrasse. Im letzten Drittel der Abfahrt geht es wieder in ein Waldstück hinein, dessen Weg sehr ausgewaschen und steinig ist. Mit einem langen Linksbogen wird die Siedlung Obstfelderschmiede erreicht, die zugleich Talstation der Oberweißbacher Bergbahn ist.

Wer die 300 Höhenmeter Aufstieg scheut, hat hier die Möglichkeit, halbstündlich mit der Bergbahn nach Lichtenhain zurückzufahren. Für mehr oder weniger gut trainierte Biker geht es relativ allmählich auf 5 km Länge über gut fahrbare Waldwege mit schönen Talblicken hinauf zur Bergstation in Lichtenhain. Ist man erst einmal auf den Geschmack des Mountainbikens im Schwarzatal gekommen, so warten drei weitere Touren auf den ambitionierten Radfahrer.

Routendaten

  • Gesamtlänge: 7,4 km
  • Ausgangspunkt in Thüringen: Lichtenhain/ Oberweißbach
  • Endpunkt in Thüringen: Lichtenhain/ Oberweißbach
  • Höhenunterschied: 327 bis 645 m über NN
  • Höhenmeter: 342 m
  • Schwierigkeitsgrad: sehr schwer
  • Beschaffenheit des Weges: 0,7 km Asphalt, 1,7 km Waldpfad, 5 km Waldweg

Download

Weitere Informationen

Touristinformation Oberweißbach
Markt 10
98744 Oberweißbach

Telefon: 03 67 05/62 12 3