Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Museum Jagdhaus Gabelbach

Der spätbarocke Bau des heutigen Museums Jagdhaus Gabelbach wurde im Sommer 1783 in aller Eile errichtet, um als Gästehaus Karl Augusts und seiner Jagdgesellschaft zu dienen. Baumaterialien lieferten u. a. die Ruine des Ilmenauer Schlosses und der umliegende Wald. Goethe hat das Jagdhaus bis 1831 mehrmals besucht. Das heutige Museum zeigt eine Ausstellung zu Goethes naturwissenschaftlichen Studien und vermittelt Einblicke in die Jagdgewohnheiten sowie das gesellige Leben des Weimarer Hofes. Zu finden ist das Jagdhaus unterhalb des Gipfels des Kickelhahns direkt am Goethewanderweg, der am Marktplatz in Ilmenau seinen Ausgangsort hat.

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Museum Jagdhaus Gabelbach
Waldstraße 24
98693 Ilmenau

Telefon: +49 (0) 3677 202626

Anreise

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

November bis März  Di-So  10:00-16:00 Uhr 

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Literatur/Theater/Musik

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Barrierefreiheit

  • Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen