Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Sommerkonzert mit IVA NOVA – Extreme Frauenpower aus Russland – am Freitag, 07. Juli 2017 um 20 Uhr im Schloss Elisabethenburg in Meiningen

01.07.2017

Iva Nova by Vladimir Ubushiev

Sommerkonzert der Stadt Meiningen und der Meininger Museen

"Iva Nova ist definitiv die angesagteste weibliche Band in ganz Russland!" (Rolling Stone)

Die Musik von Iva Nova ist äußerst farbenfroh, rockig und subversiv. Jede der Musikerinnen beherrscht ihr Instrument virtuos. Daraus ergibt sich die Möglichkeit des sehr freien und kreativen Umgangs mit musikalischen Stilen, Einflüssen und Sprachen. Die Musikerinnen aus St. Petersburg bedienen sich bei Motiven aus der slawischen Volksmusik ebenso wie bei Kinderreimen und der Popkultur und sie werden dabei hintergründig politisch. Ihr musikalischer Ausdruck kommt temperamentvoll daher und hat gleichzeitig eine feminine und verspielte Seite. In ihren Songs greifen die vier quirligen jungen Frauen auch Alltagsthemen auf und verhandeln sie mit viel Witz mit dem Publikum. Die Live-Show von Iva Nova ist eine bunte Mischung aus polyphoner Lyrik und energetischem Rhythmus.

Die vier Damen aus St. Petersburg lassen sich inspirieren von slawischer Volksmusik – aber sie geben ihren Interpretationen eine ganz persönliche Note: eine ziemlich wilde Note! Zu erwarten ist kein traditioneller russischer Folk-Rock. Dafür sind diese Damen zu rigoros. Akkordeonklänge beschwören die slawische Seele. Sobald eine der Sängerinnen ihre E-Gitarre zum Einsatz bringt, wird man in pulsierende Großstädte und wilde Parties versetzt. Die Musikerinnen singen polyphon auf Russisch, Ukrainisch, Bulgarisch oder Georgisch und experimentieren nicht nur mit Sprachen, sondern auch mit unterschiedlichen musikalischen Stilen.

Tickets und Informationen: grasgruen-meiningen.de | mkgd.de | Touristinformation Meiningen T: 03693 44650

Kontakt

Tourist-Information
Ernestinerstraße 2
98617 Meiningen
Tel. 03693 44650
tourist.info@meiningen.de 
www.meiningen.de 
 

Foto (c): Iva Nova by Vladimir Ubushiev