Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

13. Kulturfestival vom 24. bis 27. August 2017 in der Klosterruine Paulinzella

18.08.2017

13.Kulturfestival Paulinzella copyright Michael Paech

Im August dieses Jahres wird die Klosterruine Paulinzella bereits zum dreizehnten Mal ein Kulturspektakel der besonderen Art erleben. In der Zeit vom 24. - 27. August 2017 öffnet das 13. Kulturfestival Klosterruine Paulinzella seine Pforten. Vier Tage voll kultureller Höhepunkte in der einzigartigen Atmosphäre des alten Gemäuers werden erneut viele Zuschauer in ihren Bann ziehen. Zwischen den riesigen Klostermauern wird unter freiem Himmel eine Bühne aufgebaut sein, auf der sich Stars der Kabarett- und Musikszene die Klinke in die Hand geben.

Eröffnet wird das Kulturfestival diesmal bereits einen Tag eher. Veranstalter Jürgen Schneider von der Weimarer Agentur Kulturspion hat auf die große Nachfrage der letzten Jahre reagiert und sich dazu entschlossen, nun schon am Donnerstagabend zu starten. Dafür hat er gleich einen Weltstar eingeladen: Ray Wilson, der Ex-Sänger von Genesis, präsentiert zu seinem 20-jährigen Bühnenjubiläum die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere. Die Fans erwartet ein musikalisches Fest mit Liedern von Genesis und deren Bandmitgliedern, Stiltskin und seinen eigenen Alben.

Am Freitag wartet ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl auf das Publikum. Schauspieler Thomas Rühmann, bekannt aus der ARD-Fernsehserie In aller Freundschaft, erzählt mit seinem Trio das bittersüße Märchen von Sugar Man. Gelöst wird das Rätsel um den amerikanischen Songwriter Sixto Rodriguez. Keiner hörte ihn. Keiner wollte ihn. Keiner kannte ihn. Aber es kamen Tage voll Wunder und Staunen.

Samstagabend hebt sich dann der imaginäre Vorhang für eine Show, wie sie die altehrwürdige Klosterruine noch nie erlebt hat. "Volle Pulle - Flaschenmusik XXL" heißt das aktuelle Programm des GlasBlasSing Quintetts. Unter dem Motto "Liedgut auf Leergut" brechen die fünf Künstler aus Berlin eine musikalische Lanze für Wiederverwertung und gegen die allgegenwärtige Wegwerfmentalität. Musik, Recycling und Comedy vom Feinsten!

Der Sonntagnachmittag bietet viel Spaß und Spannung für die ganze Familie. Denn Kasperl und Seppl sind hinter Räuber Hotzenplotz her, der die Kaffeemühle der Großmutter gestohlen hat. Heinz Lauenburger mit seinem traditionsreichen Puppentheater wird dabei nicht nur die kleinen Kinderherzen höher schlagen lassen. Ein buntes Rahmenprogramm mit großer Hüpfburg, Kinderschminken sowie Kaffee und Kuchen von den Bärenbachfreunden sorgt für gute Laune bei Groß und Klein.

Zum Finale am frühen Sonntagabend kehrt ein "alter" Bekannter zurück nach Paulinzella. Bereits zum vierten Mal ist er zu Gast und kann somit fast schon als "Artist in Residence" bezeichnet werden. Uwe Steimle, der Zauberer von Ost. Er präsentiert sein neues Kabarett-Programm "Heimatstunde". Scharfzüngig und zugleich charmant legt er den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden. Eine Interpretation der Welt nach 1989. Liebenswert und skurril, lakonisch und authentisch.

Karten sind erhältlich bei

  • TA/OTZ/TLZ Pressehäuser, Servicepartner und angeschlossene Touristinformationen oder unter www.ticketshop-thueringen.de und 0361 - 227 5 227
  • In allen bekannten Vorverkaufsstellen der Stadthalle Bad Blankenburg, in den Filialen der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt sowie unter www.kulturfestival-paulinzella.de oder 036741-57577.

2. Zahlen & Fakten

  • Veranstaltung: 13. Kulturfestival Klosterruine Paulinzella
  • Datum: 24. – 27. August 2017
  • Ort: 07426 Königsee-Rottenbach
  • Programm:
    • Do. 24.08.2017, 20.00 Uhr Ray Wilson & Band - "GENESIS CLASSIC"
    • Fr. 25.08.2017, 20.00 Uhr Thomas Rühmann - "Sugar Man - Das bittersüße Märchen des Sixto Rodriguez"
    • Sa. 26.08.2017, 20.00 Uhr GlasBlasSing Quintett - "Volle Pulle - Flaschenmusik XXL"
    • So. 27.08.2017, 14.00 Uhr Räuber Hotzenplotz
    • So. 27.08.2017, 18.00 Uhr Uwe Steimle - "Heimatstunde"
  • Internet
  • Kapazität: 550 Plätze, nummerierte Sitzplätze
  • Einlass: Jeweils 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
     
  • Kartenpreise: 
    • Do. 24.08.2017, Ray Wilson & Band
      • Preisgruppe I (nummerierte Sitzplätze)
        Vorverkauf     32,00 € / 29,00 € ermäßigt
        Abendkasse    35,00 € / 32,00 € ermäßigt
      • Preisgruppe II (nummerierte Sitzplätze)
        Vorverkauf     28,00 € / 25,00 € ermäßig
        Abendkasse   31,00 € / 28,00 € ermäßigt
    • Fr. 25.08.2017, Thomas Rühmann
    • Sa. 26.08.2017, GlasBlasSing Quintett
    • So. 27.08.2017, Uwe Steimle
      • Preisgruppe I (nummerierte Sitzplätze)
        Vorverkauf     26,00 € / 23,00 € ermäßigt
        Abendkasse    29,00 € / 26,00 € ermäßigt
      • Preisgruppe II (nummerierte Sitzplätze)
        Vorverkauf     22,00 € / 19,00 € ermäßigt
        Abendkasse    25,00 € / 22,00 € ermäßigt
    • So. 27.08.2017, Räuber Hotzenplotz (freie Sitzplatzwahl)
      • Erwachsene 10,00 €
      • Kinder            5,00 €
      • Familie        25,00 € (max. zwei Erwachsene und drei Kinder oder ein Erwachsener und vier Kinder)
         
    • Ermäßigung: Studenten, Schüler, Schwerbehinderte (nach Vorlage eines gültigen Ausweises), Kinder (drei bis 14 Jahre)
    • Abo-Ermäßigung nur für Abonnenten der TA/OTZ/TLZ
    • Sparkassen-Ermäßigung nur für Giro X-tra-Kunden der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt, ausschließlich buchbar in den Filialen der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt
       
  • Anreiseempfehlung: Für die Anreise mit der Erfurter Bahn empfehlen wir Ihnen das Hopper- oder das Thüringen-Ticket. Bahnreisende erhalten nach Vorlage des Tickets an der Abendkasse einen Getränkegutschein.

Veranstalter und Kontakt

Kulturspion, Musik & Künstleragentur
Belvederer Allee 2
99425 Weimar
Tel: 03643/ 50 51 92
buero@kulturspion.de
www.kulturspion.de