Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Pressemitteilung 05-2017 des Regionalverbundes: Einladung zur Auftaktveranstaltung zur Bildung von Beiräten zur Umsetzuung der Produktmarkenstrategie des Tourismuskonzeption Thüringer Wald 2025

16.11.2017

Am Dienstag, den 21.11.2017, hat der Regionalverbund Thüringer Wald e.V. Experten der Destination zur Entwicklung des Mittelgebirges Thüringer Wald eingeladen, die Ihre fachliche Kompetenz in zukünftige Entscheidungsprozesse der Gestaltung der in der "Tourismuskonzeption Thüringer Wald 2025" verankerten Produktmarkenstrategie

  • Kulturregion Wartburg
  • Aktivregion Rennsteig
  • Eventregion Oberhof
  • Naturregion UNESCO-Biosphärenreservat

im Thüringer Wald einbringen und die Prozesse der Umsetzung, dieses in Deutschland einzigartigen Ansatzes einer touristischen Markenarchitektur, begleiten und mitbestimmen werden.

Die Teilnehmer sollen Multiplikatoren und Botschafter dieser Konzeption im Kontext zur Thüringer Landestourismusstrategie 2025 sein.

Unsere Absicht ist es, zur Umsetzung der Konzeption den Produktmanagern des Regionalverbundes jeweils ein Entscheidungsgremium/ Markenbeirat fachlich und kompetent zur Seite zu stellen.

Repräsentativ erwarten wir zur Bildung der Markenbeiräte z.B. die Wartburgstiftung Eisenach, die Stiftung Schlösser und Gärten Thüringen, den GutsMuths-Rennsteiglaufverein e.V., Vertreter der Eventregion Oberhof, Spezialisten in Sachen Wandern/Mountainbike, Vertreter der Nationalen Naturlandschaften, sowie Leistungsträger aus der Hotellerie des Thüringer Waldes.

In diesem Zusammenhang danken wir allen Akteuren, die ihre Mitarbeit in den Markenbeiräten bereits zugesagt haben. Wir brauchen die persönliche Unterstützung und das Engagement der Experten.

Hiermit lade ich Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung unseres Verbandes am Dienstag, dem 21. November 2017, um 11:00 Uhr in das Bildungszentrum der IHK Südthüringen, Hauptstraße 33 in 98529 Suhl/ Mäbendorf ein.

Die Veranstaltung wird durch unsere Beratungsinstitute dwif Consulting München und Brand Trust Nürnberg, sowie absolutGPS Leipzig begleitet.

Informationen und Agenda

  • Ort: Bildungszentrum der IHK Südthüringen, Hauptstr. 33, 98529 Suhl-Mäbendorf
  • Zeit: 11.00 Uhr – ca. 15.30 Uhr
  • Berater:
    • Brand Trust, Nürnberg: Frau Michele Schmitt, Frau Martha Kift
    • dwif, München: Frau Veronika Waldleben, Herr Moritz Sporer
    • absolutGPS, Leipzig: Herr Tilman Sobek, Frau Anne Heidemüller
  • Agenda:
    • Raum 111/112
    • 11.00 Uhr
      • Begrüßung (Herr Andreas Trautvetter, Präsident RVTW e.V.)
      • Stand der Umsetzung der "Tourismuskonzeption Thüringer Wald 2025" (Marietta Schlütter, GF RVTW e.V.)
    • 11.45 Uhr
      • Die Produktmarkenstrategie des Thüringer Waldes (Vorstellung, Inspiration, praktische Einblicke) (Frau Schmitt, Frau Kift, Brand Trust GmbH)
    • 12.15 - 13.00 Uhr
      • Mittagspause
         
    • Räume 111, 112, 208, 214
    • 13.00 Uhr
      • Konstituierung der Markenbeiräte (separat je Produktmarke)
      • * Vorstellungsrunde
      • * Selbstverständnis: Rolle des Produktmanagers und der Mitglieder
      • * Status Quo des Produktmanagements; Vorstellung der bisherigen Ergebnisse
      • * Ausblick auf die zukünftige Zusammenarbeit, Organisation
         
    • gegen 15.30 Uhr Ende der Auftaktveranstaltung  

Für weiterführende Rückfragen stehe ich Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung.

Wird würden uns über eine rege Beteiligung von Presse- und Medienvertretern zur Unterstützung unserer Aktivitäten sehr freuen.