Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Neue Fahrplanangebote für Touristen und Einheimische bei WerraBus - u.a. zwischen Coburg und Masserberg

17.12.2017

Leserfahrt Werrabus

Der Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 brachte für die Urlaubsregion am Rennsteig neue Angebote bei WerraBus. Schnell, preiswert, bequem und ohne Parkplatzstress geht es mit WerraBus ins Freizeitvergnügen!

An Wochenenden und Thüringer Feiertagen gibt es neue Fahrten zwischen Coburg und Masserberg mit direktem Umstieg in Eisfeld. Samstag, Sonn- und Feiertags startet in Coburg am Bahnhof/ZOB die Buslinie 205 um 10.00 Uhr in Richtung Schleusingen. Am Bahnhof Eisfeld kann direkt in den Bus der Linie 209 in Richtung Masserberg umgestiegen werden. Die Linie 209 fährt über Waffenrod/Hinterrod, Heubach, Schnett und Fehrenbach nach Masserberg, Ankunft 11.16 Uhr. Die Rückfahrt der Linie 209 startet um 16.35 Uhr ab Masserberg über Fehrenbach, Schnett, Heubach, Waffenrod/Hinterrod nach Eisfeld Bahnhof mit direktem Anschluss an die Linie 205 nach Coburg Bahnhof/ZOB, Ankunft 17.53 Uhr. Die Buswendeschleife Masserberg liegt direkt am Rennsteig, so dass Ausflügler gleich zum Wandern oder Skifahren starten können. In Heubach wird auch die Haltestelle Skilift bedient.

Auch wochentags gibt es eine schnelle Umsteigeverbindung. Dann fährt um 9.00 Uhr ab Coburg die Linie 205 in Richtung Schleusingen mit direktem Umstieg am Bahnhof Eisfeld in die Linie 209 nach Masserberg. Rückfahrtmöglichkeiten mit der Linie 209 ab Masserberg gibt es um 14.45 Uhr und 16.55 Uhr. Am Bahnhof Eisfeld besteht jeweils Anschluss an die Linie 205 nach Coburg.

Die Linie 209 ist am Bahnhof Eisfeld zusätzlich auf Umsteiger von und zur Süd-Thüringen-Bahn in und aus Richtung Meiningen eingestellt.

Für Übernachtungsgäste und Einheimische bietet sich ein Ausflug per Bus in die Vestestadt an. Die Linie 209 verkehrt an Wochenenden und Feiertagen um 8.35 Uhr und 12.35 Uhr ab Masserberg über Fehrenbach, Schnett, Heubach und Waffenrod/Hinterrod nach Eisfeld mit direktem Anschluss nach Coburg. Wochentags besteht um 7.35 Uhr und 10.45 Uhr eine Fahrtmöglichkeit ab Masserberg. Die Rückfahrten ab Coburg mit der Linie 205 sind an Wochenenden und Feiertagen um 14.00 Uhr und 18.00 Uhr möglich, wiederum mit Umstieg am Bahnhof Eisfeld. An Wochentagen steht die Linie 205 mit Abfahrt 15.00 Uhr ab Coburg Bahnhof/ZOB zur Verfügung.

Zwischen Suhl und Masserberg gibt es an Wochenenden und Feiertagen weiterhin die bewährte Busverbindung über Schleusingen. Ab Suhl verkehrt die Linie 200 ab 8.35 Uhr bis 18.35 Uhr alle zwei Stunden in Richtung Hildburghausen. In Schleusingen Zentrale Haltestelle besteht direkter Anschluss an die Linie 203 über Waldau, Schönbrunn und Gießübel nach Masserberg. Es werden u. a. auch die Haltestellen Masserberg Skilift und Abzweig Katzhütte (Schwalbenhaupt) bedient. Die Rückfahrten der Linie 203 ab Masserberg nach Schleusingen starten von 8.10 Uhr bis 18.10 Uhr jeweils zur geraden Stunde. In Schleusingen besteht direkter Anschluss zur Linie 200 in Richtung Suhl. Die Linie 200 bietet in Suhl Umsteigemöglichkeiten an den RE 7 von und nach Erfurt.

An Wochentagen verkehrt die Linie 203 umsteigefrei zum Beispiel um 8.40 Uhr und 9.50 Uhr ab Masserberg über Gießübel, Schönbrunn, Waldau und Schleusingen nach Suhl, zurück zum Beispiel um 15.15 Uhr ab Suhl Busbahnhof.

Während an Wochenenden und Feiertagen ein Ausflug in die Kreisstadt Hildburghausen mit Umstieg von der Linie 203 in die Linie 200 in Schleusingen funktioniert, bestehen an Wochentagen Direktverbindungen mit der Linie 207. Ab Masserberg fahren die Busse um 8.28 Uhr und 10.28 Uhr über Fehrenbach, Schnett, Heubach, Waldau und Brattendorf nach Hildburghausen. Zurück fährt die Linie 207 z. B. um 15.15 Uhr ab Hildburghausen Busbahnhof.

Für die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus empfiehlt sich die Nutzung der WerraBus-Tageskarte für 9,00 Euro pro Person. Eine Wintersportausrüstung pro Person ist dabei frei.

Übernachtungsgäste in der Gemeinde Schleusegrund fahren mit ihrer Gästekarte mit dem Aufdruck "RennsteigTicket" u. a. auf den Strecken Masserberg – Schleusingen – Suhl, Masserberg – Eisfeld, Masserberg – Hildburghausen, Masserberg – Oberhof und Masserberg – Goldisthal gratis.

Die Fahrplantabellen sind im Internet unter www.werrabus.de abrufbar. Verbindungsauskünfte gibt es unter bahn.de. Weitere Auskünfte erteilt das WerraBus-Kundenbüro unter Telefon 03685 4049274.

Kontakt

WerraBus 
Bahnhofstraße 10a 
98646 Hildburghausen
Service-Telefon: 01805 / 1475963 (14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/Min.).
info@werrabus.de
www.werrabus.de