Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Der Thüringer Waldgipfel: Auftakt zu den Deutschen Waldtagen am 9. September 2018 in Ilmenau

23.08.2018

Thüringer Wald Gipfel 2018 Ilmenau

Wald bewegt: Der Thüringer Waldgipfel 2018 in Ilmenau

Der Wald ist ein Multitalent: Er ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen, er schützt Boden, Klima sowie Wasser und er liefert uns Menschen den unverzichtbaren Rohstoff Holz. Zugleich ist der Wald der größte Erholungsraum, den wir haben. Ein Drittel der Landesfläche Thüringens ist bewaldet. Wir brauchen den Wald und der Wald braucht uns!

Der Thüringer Waldgipfel in Ilmenau: Auftakt zu den Deutschen Waldtagen 2018

Als Beitrag zu den "Deutschen Waldtagen" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sowie der deutschen Forstwirtschaft findet in diesem Jahr erstmalig der "Thüringer Waldgipfel" unter dem Slogan "Wald bewegt" am 9. September 2018 in und um Ilmenau statt.

Unsere Wanderrouten

Es gibt drei geführte Wanderrouten, die jeweils 8.00 Uhr und 10.00 Uhr an verschiedenen Punkten (siehe Karte) starten und alle am Jagdhaus Gabelbach enden. Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes zu Wald, Sport und Gesundheit.

Jagdhaus Gabelbach lockt mit zahlreichen Aktionen

Wer lieber gleich mit einer der zahlreichen Aktionen am Jagdhaus Gabelbach beginnen möchte, ist hierzu ab 9.30 Uhr herzlich eingeladen. Hier warten spannende Spiele, Informationen und Aktionen für Groß und Klein.

Für die Verpflegung ist bereits morgens mit einem leckeren Frühstück und weiterhin ganztägig gesorgt. Parkplätze befinden sich an der Herzogsröder Wiese sowie dem Polterplatz an der Zufahrt zum Jagdhaus Gabelbach in begrenzter Anzahl.

Wald bewegt - Aktionen für die ganze Familie

Am Jagdhaus Gabelbach warten Attraktionen vom Ernährungsteppich über Hüpfburg, Forstmaschinen, "Kickis Waldwelt", Ponyreiten, Wanderungen mit der Kräuterfrau, Wildverarbeitung, Imkerei und Schauaquarien ist allerlei mehr noch zu erleben.

Auch das Ilmenauer Fass der TU Ilmenau im Schortetal (auf dem Gelände des Bergwerks "Volle Rose") öffnet seine Tore von 7.00 – 12.00 Uhr für interessierte Besucher, die mehr über Klimaänderung und Treibhausgase erfahren möchten.

Wald tut der Seele gut: Waldgottesdienst auf der Hirtenwiese

11.00 Uhr findet der evangelische Gottesdienst der Stadt mit Pastorin Franz-Fastner auf der Hirtenwiese statt. Die Anreise bis zum Veranstaltungsort mit PKW ist für ältere und gehbehinderte Personen möglich. Parkmöglichkeiten für den Gottesdienst werden in unmittelbarer Nähe zur Verfügung gestellt und sind ab der Zufahrt zum Hotel "Gabelbach" entsprechend ausgeschildert.

Als Beitrag zu den "Deutschen Waldtagen" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sowie der deutschen Forstwirtschaft findet in diesem Jahr erstmalig der "Thüringer Waldgipfel" unter dem Slogan "Wald bewegt" am 9. September 2018 in und um Ilmenau statt. Der diesjährige Waldgipfel wird im WaldLand Thüringen in Kooperation mit dem Landessportbund und der Thüringer Gesundheitskonferenz durchgeführt.

"Wald bewegt" ist Motto des "Thüringer Waldgipfels 2018"

Das Motto des "Thüringer Waldgipfels 2018" leitet sich aus der Kooperation des Deutschen Forstwirtschaftsrates und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ab. Zur Umsetzung auf Landesebene ist am 07. September eine Auftaktveranstaltung in Ilmenau geplant. Dort unterzeichnen die ThüringenForst-AöR und der Thüringer Landessportbund e. V. (LSB) feierlich eine Kooperationsvereinbarung. Darin wird der Wald als Ort der Naturerholung, aber auch als "Sportarena" für den Breiten- und Leistungssport betont. ThüringenForst und LSB wollen künftig verstärkt gemeinsam darauf hinwirken, dass diese wichtigen Funktionen im Einklang mit den mindestens genauso wichtigen Nutz- und Schutzfunktionen des Waldes einhergeht.

Die "Waldsprecher" – Freunde und Förderer des Waldes

Die "Waldsprecher" sind ein Zusammenschluss von 33 staatlichen, kommunalen und privaten Organisationen, denen das Thema Wald, seine Leistungen und vor allem auch seine Menschen besonders am Herz liegen. Die geführten Wandertouren beginnen dezentral am Sonntag jeweils um 8 Uhr und 10 Uhr. Ab 9:30 Uhr beginnen die Veranstaltungen rund um das Jagdmuseum Gabelbach. Um 11 Uhr findet ein evangelischer Gottesdienst auf der nahegelegenen Hirtenwiese statt. Auch das Ilmenauer Fass der TU Ilmenau im Schorletal öffnet seine Tore von 7 bis 12 Uhr. Für Interessierte ist eigens eine Homepage mit aktuellen Infos unter www.waldsprecher-thueringen.de eingerichtet worden.

Neben der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow unterstützen auch die Forstministerin Birgit Keller, Gesundheitsministerin Heike Werner und Sportminister Helmut Holter sowie der Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates Georg Schirmbeck den „Thüringer Waldgipfel 2018“.

Daten und Fakten

  • Datum: 9. September 2018
  • Veranstaltungsort: Ilmenau und Umgebung
  • Programm
    7.00 – 12.00 Uhr Öffnung "Ilmenauer Fass"
    8.00/10.00 Uhr verschiedene Wanderungen
    9.30 Uhr Festbeginn am Jagdhaus Gabelbach
    11.00 Uhr Evangelischer Gottesdienst auf der Hirtenwiese
    11.00/15.00 Uhr Führung im Jagdmuseum
    16.00 Uhr Veranstaltungsende

Kontakt

ThüringenForst / Anstalt öffentlichen Rechts
Hallesche Straße 16
99085 Erfurt
Tel. 0361 / 3789 – 800
zentrale@forst.thueringen.de
www.thueringenforst.de
www.waldsprecher-thueringen.de