Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Pressemitteilung 05-2018: Mitgliederversammlung Regionalverbund Thüringer Wald e.V. am Dienstag, 11.12.2018 in Suhl

04.12.2018

Die Mitgliederversammlung 2018 steht wiederum im Zeichen der Umsetzung der "Tourismuskonzeption Thüringer Wald 2025" und damit auch der neuen Tourismusstrategie des Freistaates Thüringen.

Vor diesem Hintergrund wird besonders auf TOP2, TOP3 und TOP4 der Tagesordnung verwiesen und zur Berichterstattung eingeladen.

Exklusiv präsentiert der RVTW e. V. anlässlich seiner Mitgliederversammlung 2018 das Sonderprojekt Sportlermarketing / Logoplacement "Team Thüringer Wald" 2018-2020 in Vorbereitung der Biathlon-WM 2023 und der WM Rennschlitten (Bewerbung noch laufend) 2023 in Oberhof ganz im Zeichen der Umsetzung des Produktmarkenmanagements "Eventregion Oberhof". Neben der ersten erfolgreichen Kampagne im Onlinebereich werden Perspektiven und Potenziale von Leistungssportlern als Markenbotschafter im Destinationsmarketing des Thüringer Waldes aufgezeigt. Präsentiert wird eine europaweit einzigartige Kampagne mit sieben Weltklasseathleten des Olympiastützpunktes Oberhof, die Medaillen bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang für Deutschland und den Freistaat Thüringen erringen konnten. Ein unvergleichlicher Mehrwert und Imagezuwachs für den Thüringer Wald, den es professionell bis 2023 im touristischen Marketing zu inszenieren gilt. 

Die Versammlungsagenda beinhaltet desweiteren Beschlussfassungen der Mitgliederversammlung zum Jahresabschluss des Haushaltsplanes 2017 sowie die Nachbesetzung des Präsidiums durch Wahl eines Vertreters der DEHOGA Thüringen.

Die Mitgliederversammlung wird durch den Präsidenten des Regionalverbunds Thüringer Wald, Herrn Andreas Trautvetter eröffnet und geführt.

Als Gäste erwarten wir seitens des TMWWDG Frau StS. Valentina Kerst, Herrn Olaf Dirlam, Referatsleiter Tourismus und Gastgewerbe, Herrn Dr. Thomas Knoll, Projektmanager "Zukunft Thüringer Wald". Unser Kooperationsparter die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) wird durch Frau Dr. Nancy Richter vertreten.