Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

23°Süd. Abenteuer Weltumrundung - Dia-Vortrag von Torsten Weigel am Dienstag, 22. Januar 2019 in Zella-Mehlis

22.01.2019

Weltumrundung Torsten Weigel

Was kommt nach dem Studium und einer gescheiterten Beziehung? Eine Weltumrundung!

Nach über einem Jahr Vorbereitung lässt Torsten Weigel den Winter endlich hinter sich, und begibt sich mit unstillbarer Neugier, abseits ausgetretener Pfade auf Entdeckungstour. Die nördliche Grenze seiner Reise bildet der südliche Wendekreis.

Und frei wie ein Vogel, bevorzugt mithilfe der eigenen Muskelkraft lässt er sich treiben: besteigt Berge in Namibia, Südafrika und Lesotho, erkundet mit dem Seekajak Tasmaniens Wildnis und durchquert auf dem Fahrrad Chile und Argentinien.

Ein abenteuerlicher Trip, bei dem er nicht nur hautnah in fremde Kulturen vordringt sowie die Begegnung mit den Menschen sucht, sondern auch seine eigenen Grenzen neu definiert.

Alle 6 Etappen auf einen Blick

  • I. Etappe: Staubiger Auftakt – Spurensuche in Namibia.
    (Schlagworte: Wüstenquerung, Besteigung der Spitzkoppe, die Namib aus der Luft …)
  • II. Etappe: Der Schwerkraft entgegen – Luftige Wanderungen in Südafrika und Lesotho.
    (Sani-Pass im Rückwärtsgang, Orkan in Lesotho, luftige Kletterein in Südafrika …)
  • III. Etappe: Weit, Wild, Westen – Streifzüge entlang der australischen Küste(n).
    (Hitze, Einsamkeit, Speedbesteigung des Mt. Kosciusko, Radtour Tasmanien …)
  • IV. Etappe: Unberührt und abgelegen – mit dem Seekajak durch Tasmaniens Wildnis.
    (Expedition in den unerschlossenen Südwesten der Insel, Kampf gegen die Elemente …)
  • V. Etappe: Feuer & Eis, Wasser & Wüste – Chile, Land der Gegensätze.
    (Patagonien, Atacama-Wüste, Corona-Besteigung (5200m), …)
  • VI. Etappe: Zwei Räder, eine Mission – mit dem Fahrrad vom Pazifik zum Atlantik.
    (1600 Kilometer mit dem Fahrrad, Andenüberquerung, unerwartete Begegnungen …)

Torsten Weigel im Kurzportrait

Torsten Weigel ist ein freier Journalist und Fotograf aus Berlin, der bereits im Alter von 14 Jahren erste Artikel für eine Lokalzeitung schrieb. Seitdem sind 16 Jahre vergangen und der studierte
Geograf hat seine Leidenschaft – des Entdeckens und Darstellens – mittlerweile zum Beruf gemacht. Die Themen Wissenschaft und (Abenteuer)Reisen liegen ihm dabei besonders am Herzen und so verwundert es kaum, dass der aktive Triathlet die Welt unlängst in sechs Monaten abseits der ausgetrampelten Touristenpfade umrundete. Über seine Erlebnisse schrieb er zahlreiche Artikel, etwa für die deutsche Homepage von National Geographic. Die Zusammenarbeit mit dem Magazin intensiviert sich seit vier Jahren, und auch die Reisetätigkeit nimmt stetig zu. Weitere Touren werden Torsten Weigel, der sich nebenbei zum psychologischen Berater ausbilden ließ, in den nächsten Monaten nach Kirgistan führen.

Daten & Fakten

  • Weitere Informationen: www.weigelontour.com
  • Dienstag, 22. Januar 2019
    19:30 Uhr
  • "Scheune" am Bürgerhaus Zella-Mehlis
  • Eintritt: 8 € pro Person im Vorverkauf und 10 € an der Abendkasse
    Wir empfehlen Ihnen eine telefonische Kartenreservierung unter 03682 / 482840 (Abholung an der Abendkasse bis 19:15 Uhr) oder sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten im Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Zella-Mehlis

Kontakt

Tourist-Information Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str.28
98544 Zella-Mehlis
Tel. 03682 / 482 840
touristinfo@zella-mehlis.de
www.tourismus.zella-mehlis.de

Torsten Weigel
torstenweigel@web.de
www.weigelontour.com