Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Dia-Vortrag von Roland Müller "Sapmi / Lappland" am Dienstag, 5. Februar 2019 in Zella-Mehlis

05.02.2019

Samische Landschaft - Foto: Roland Müller

Der Vortrag von Roland Müller aus Siegritz nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in den hohen Norden Europas. Dorthin, wo Samen, das einzige indigene Volk Skandinaviens, bis heute überlebt haben.

Ihre Kultur, ihre zutiefst mit der Natur verbundene Lebensauffassung und ihre Religion sowie ihre Märchen und Mythen wurden über Jahrhunderte brutal unterdrückt. Doch ihr Wille zur Freiheit war stärker als die Macht der Herren über ihr kolonialisiertes Land. Beispiellos ist der Kampf der Samen für die Rechte indigener Völker und für Menschenrechte überhaupt.

Vor 100 Jahren nahmen 11 Frauen das Schicksal ihres gedemütigten Volkes in die Hand und erzwangen von Norwegen, Schweden und Finnland Zugeständnisse, die sich bis zum heutigen Tag zu weitreichenden Autonomierechten in diesen Ländern entwickelt haben.

Als man vor einigen Jahren in Norwegen die Rentierherden der Samen abschlachten wollte, wehrten sie sich, riefen den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte an und bekamen Recht.

Anhand der Legende vom weißen Rentier, der Schöpfungsgeschichte der Samen, wird die tiefe Verbundenheit aller lebenden Wesen auf unserer Erde als Grundgedanke der Naturreligion der Samen im Vortrag erläutert.

Weiterhin wird die Kultur dieses bemerkenswerten Volkes erklärt, begleitet von eindrucksvollen Fotografien und der emotional-bezaubernden Musik der Samen.

Daten & Fakten

  • Dia-Vortrag von Roland Müller "Die Legende vom weißen Rentier - eine Spurensuche in Sapmi / Lappland"
  • Dienstag, 05.02.19, 19:30 Uhr
  • Bürgerhaus „Scheune“ Zella-Mehlis
  • Eintritt: 5,00 EUR
  • Hinweis: Wir empfehlen Ihnen eine telefonische Kartenreservierung unter 03682/482840 (Abholung an der Abendkasse bis 19:15 Uhr) oder sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten im Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Zella-Mehlis,
    • Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-12 Uhr

Kontakt

Tourist-Information Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str.28
98544 Zella-Mehlis
Tel. 03682 / 482 840
touristinfo@zella-mehlis.de
www.tourismus.zella-mehlis.de

Foto: Samische Landschaft - Foto: Roland Müller