Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

1. Bad Liebensteiner Satirefest vom 25. bis 28. April 2019

28.04.2019

1. Bad Liebensteiner Satire-Fest 2019 - Bild: Rabe

Frisch, frech und einfach nur zum Lachen. Zum ersten Mal findet im Bad Liebensteiner Comödienhaus in diesem Jahr das Satirefest statt. Geliefert wird Kabarett vom Feinsten mit hochkarätiger und altbekannter Besetzung:

Immer ab 19:30 Uhr im Comödienhaus Bad Liebenstein (Herzog-Georg-Straße 66, 36448 Bad Liebenstein)

Wilfried Schmickler  == Kein Zurück! ==

Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: wann geht es endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen und warten auf die nächste Mitfahrgelegenheit. Denn alle wissen: wer jetzt den Anschluss verpasst, der landet auf dem Abstellgleis: aussortiert, verloren, abgehängt.

Aus den Lautsprechern: Durchhalteparolen. An den Anzeigetafeln: Werbung für Beruhigungsmittel. Hinter den Auskunfts-Schaltern: Kollege kommt gleich. Die als Glückspilze verkleideten Mitarbeiter des Heimat-Ministeriums verteilen Gutscheine für Rückfahrkarten. Traumreisen in die Vergangenheit. Nostalgie-Trips in die Welt von Vor-vor-Gestern. Wenn möglich, bitte umkehren. Aber es gibt kein neues Leben im Alten und es gibt kein trautes Heim im untergegangenen Reich.

Es gibt kein zurück! Und deshalb hat Wilfried Schmickler nach vorne geschaut. Und was er da gesehen hat, davon berichtet er in seinem aktuellen Programm.

Erleben Sie einen der bedeutendsten Politkabarettisten Deutschlands, bekannt u. a. aus den WDR-Mitternachtsspitzen und Träger zahlreicher Kabarettpreise.

Birgit Schaller == Ballastrevue ==

Birgit Schaller, die sich längst in die Herzen der Dresdner Kabarettfreunde gespielt und gesungen hat, packt zusammen mit den vom Theater kommenden Kabarettfrischlingen Nancy Spiller und Hannes Sell und den Vollblutmusikern Jens Wagner und Volker Fiebig die Umzugskartons aus.

Was müssen sie in die Zukunft mitnehmen, was ist Ballast? Dieses bunte Panoptikum über eine Welt, die zum Schreien ist, schrieb Wolfgang Schaller zusammen mit anderen Autoren und führte mit Matthias Nagatis Regie. Das Publikum feiert diese Politshow mit Begeisterung und Gästebucheintragungen wie »Freudentränen, dass es sowas gibt«.

Kabarett Magdeburger Zwickmühle == Wolle was komme ==

Wir sind mittendrin – in der Mitte des Lebens, fühlen uns aber oft daneben. Denn der Mensch ist nicht Mittelpunkt, sondern nur Mittel. Punkt! Deshalb fragen wir uns: Sollte man immer in der Spur bleiben, oder ist daneben auch ganz schön? Von der Wiege bis zur Bahre, was ist das Wahre? Macht die antiautoritäre Erziehung aus der Schule ein Krisengebiet? Muss die Suche nach Nachwuchs- oder Fachkräften immer haarsträubend sein? Warum wandern immer mehr junge Frauen ab? Ist es die Angst vor der Pflegefalle? Was ist für die Alten besser: Frust oder Frost?

Wir sagen eiskalt: »Neue Frauen braucht das Land.« Aber welche? Solche, die besser einparken können oder besser lenken?

Mit geballter Frauenpower trumpfen Marion Bach und Heike Ronniger vom Kabarett Magdeburger Zwickmühle auf, am Klavier begleitet von Christoph Deckbar.

Ein Programm über das Leben und alles, was daneben liegt.

Simone Solga == Das gibt Ärger ==

Simone Solga Jetzt geht die Party richtig los. Simone Solga lässt alle Hemmungen fallen. Die Kanzlersouffleuse rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um.

Politisch korrekt war gestern, und so steht jetzt schon fest: das gibt Ärger. Wenn die Kanzlersouffleuse mal auspackt, dann kann Berlin einpacken.

Und man weiß, wo so was endet: Vorm Untersuchungsausschuss oder in der Badewanne.

Simone Solga gastiert bereits zum dritten Mal im Comödienhaus und bildet den krönenden Abschluss des 1. Bad Liebensteiner Satirefestes.

Kontakt

Tourist-Information Bad Liebenstein
Herzog-Georg-Straße 16
36448 Bad Liebenstein
Tel. 036961 / 69 320
info@bad-liebenstein.de
www.bad-liebenstein.de

1. Bad Liebensteiner Satire-Fest 2019 - Bild: Rabe