Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Thüringer Skiverband startet virtuellen Kinder- und Familiensommercup

22.06.2020

Foto: Thüringer Skiverband e.V.

Um den bevorstehenden, wettkampflosen Sommer zu überbrücken und gleichzeitig kreative Bewegungsanlässe zu schaffen, hat sich der Thüringer Skiverband (TSV) in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Beim virtuellen Kinder- und Familiensommercup für Jedermann können sich beginnend ab Montag, 22. Juni 2020, in den nächsten zehn Wochen alle kleinen und großen Sportlerinnen und Sportler in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld in fünf verschiedenen Disziplinen körperlich betätigen.

Die Vereinszugehörigkeit ist für die Teilnahme an der Aktion ebenso unbedeutend wie der individuelle Leistungsstand. Egal ob mit leistungssportlichen Ambitionen, breitensportlicher Ausrichtung oder einer bislang eher gering ausgeprägten Sportaffinität: Jeder kann mitmachen!

Chance auf attraktive Preise

Crosslauf, Mountainbike, Inlineskates, Schwimmen und Wanderung/Nordic Walking – aus diesen fünf Disziplinen besteht der virtuelle Sommercup 2020.

Um bei allen Beteiligten ein Wettkampfgefühl zu erzeugen, wurden bestimmte Zeitfenster definiert, in denen einzelne, mehrere oder bestenfalls alle fünf Leistungsnachweise erbracht werden müssen. Dies kann in Form von Bildern, Screenshots oder den Aufzeichnungen von Fitness-Trackern geschehen.

Die Anmeldung für den Sommercup und die Übermittlung der Ergebnisse erfolgt jeweils online über die Website des Thüringer Skiverbandes.

Ohne Startgeld, dafür aber mit der Chance auf attraktive Preise, Urkunden und Medaillen sowie der Hoffnung auf die eine oder andere kleine Spende zugunsten des Thüringer Skinachwuchses läuft der Sommercup bis einschließlich Montag, 31. August 2020.

Ihr Ansprechpartner

Thüringer Skiverband e.V.
Jens Greiner-Hiero
Am Grenzadler 7
98559 Oberhof
Tel.: +49 36842 / 522 17
sichtungstrainer@thueringer-skiverband.de
www.thueringer-skiverband.de