Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Eröffnungsmatinee am 13. September 2020 im Meininger Staatstheater zu Beginn der neuen Spielzeit

13.09.2020

Foto: Meininger Staatstheater.

Endlich ist es soweit! Nach sechsmonatiger, Corona-bedingter Zwangsspielpause wird im Meininger Staatstheater ab September wieder vor Publikum gespielt.

Das Haus präsentiert in den Monaten September und Oktober einen abwechslungsreichen Spielplan mit sieben Premieren, fünf Wiederaufnahmen und vier Sonderkonzerten. Zahlreiche Angebote für junge Gäste runden das Programm ab.

Das Meininger Staatstheater lädt alle Gäste herzlich dazu ein, den Beginn der neuen Spielzeit im Rahmen einer Eröffnungsmatinee am Sonntag, 13. September 2020, zu feiern.

Premieren im September und Oktober

Freitag, 11. September 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Die Kassette“
  • Komödie von Carl Sternheim

Samstag, 12. September 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Egmont“
  • Schauspielmusik von Ludwig van Beethoven

Freitag, 25. September 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Through his teeth – Im Fadenkreuz der Lüge“
  • Kammeroper von Luke Bedford

Sonntag, 27. September 2020, 15 Uhr – Kammerspiele

  • „Kasper. Wie verhext. Alles nur Theater“
  • Puppenspiel für Familien und Zuschauer ab vier Jahren

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 19.30 Uhr – Kammerspiele

  • „Sklaven leben“
  • Schauspiel von Konstantin Küspert

Freitag, 9. Oktober 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Wir sind noch einmal davongekommen“
  • Schauspiel von Thornton Wilder

Freitag, 23. Oktober 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Wir“
  • Ballettabend

Sonderkonzerte im September und Oktober

Freitag, 18.September 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Notte Italiana“
  • Gioachino Rossini: Il Signor Bruschino (Ouvertüre)
  • Domenico Cimarosa: Il Maestro Di Capella
  • Giuseppe Verdi (arr. Tarkmann): Verdiana

Sonntag, 4. Oktober 2020, 19 Uhr – Großes Haus

  • „Eroica“
  • Magnus Lindbert: Arena 2
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr.3 Es-Duriop.55 „Eroica“

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 19.30 Uhr – Großes Haus

  • „Pastorale“
  • Brett Dean: Pastoral Symphony
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr.6 op. 68 Pastorale

Sonntag, 25. Oktober 2020, 15 Uhr – Großes Haus

  • „Liebe und Leidenschaft“
  • Chorkonzert: Werke von Brahms, Haydn und Fauré

Wichtige Hinweise

Alle Vorstellungen finden mit reduzierter Publikumsanzahl und unter Einhaltung von strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Einlass und in den Foyers verpflichtend. In den Zuschauersälen darf dieser abgelegt werden.

Die Theaterkasse öffnet nach der Sommerpause ab Dienstag, 25. August 2020, wieder für den Publikumsverkehr. Dies geschieht zu den regulären Öffnungszeiten: Mo. 8-16 Uhr / Di-Fr. 8-18 Uhr / Sa. 10-12 Uhr. Parallel dazu ist die Theaterkasse telefonisch unter +49 3693 / 451-222 (-137) oder mit einer E-Mail an kasse@meininger-staatstheater.de zu erreichen.

Tickets für alle Vorstellungen im September und Oktober können nach wie vor auch über die Website des Theaters unter www.meininger-staatstheater.de bestellt werden.

Alle weiterführenden Informationen zu den Stücken sowie den gesamten Spielplan des Theaters ab September finden Sie hier.

Kontakt

Meininger Staatstheater
Bernhardstraße 5
98617 Meiningen
Tel.: +49 3693 / 451 222
marketing@meininger-staatstheater.de
www.meininger-staatstheater.de