Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Aus der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn wird die Thüringer Bergbahn

01.12.2020

Foto: Regionalverbund Thüringer Wald e.V. / Paul Hentschel

Um zukünftig noch mehr überregionale Gäste ins wunderschöne Schwarzatal zu locken, muss die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) an Wahrnehmung und Relevanz gewinnen.

Zwar besitzt die Bergbahn thüringenweit jene Alleinstellung, die es für einen überregionalen Bedeutungszuwachs benötigt, der Name Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn macht dies bislang jedoch nicht hinreichend deutlich.

Eine Optimierung in der Kundenansprache schien für die Betreiber daher unausweichlich, weshalb die OBS nach außen fortan als Thüringer Bergbahn auftritt.

Inhalt bleibt identisch, Verpackung ändert sich

Thüringer Bergbahn – der Name ist ebenso kompakt wie unkompliziert aussprechbar und lässt sich somit leicht merken. Daneben ist eine Verortung für Urlauber aus ganz Deutschland unkompliziert möglich.

Ferner unterstreicht die Bezeichnung zukünftig das Alleinstellungsmerkmal als einzige Bergbahn im Freistaat.

Die Thüringer Bergbahn möchte sich somit in ihrer Außenwahrnehmung einreihen in die Liste einprägsamer Marken thüringischen Ursprungs wie die Thüringer Bratwurst, die Thüringer Klöße oder der Thüringer Wald, wodurch auf Gästeseite wiederum ein Zugewinn in Sachen Wahrnehmung und Wertschätzung erzielt werden soll.

Vermittelt werden soll das klare Gefühl: Wer Thüringen besucht hat, der muss auch einmal mit der Thüringer Bergbahn gefahren sein!

Während sich durch die Umbenennung sozusagen die Verpackung ändert, bleibt das Angebot gleich: als klares Ziel der kommunikativen Neuausrichtung der Thüringer Bergbahn wurde der Erhalt ihrer Tradition und Historie definiert. Auch der Firmenname Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn wird bewahrt. 

Betreiberwechsel im Bergbahnshop

Derweil gab es auch im Bergbahnshop einen Betreiberwechsel: Frau Vivian Stanossek fungiert zukünftig als Ansprechpartnerin für Gruppenreisen-Angebote.

Der Bergbahnshop ist telefonisch unter +49 36705 / 20374 oder per E-Mail an bergbahnshop.obs@gmail.com zu erreichen. Alle weiteren Informationen erhalten Sie außerdem unter www.thueringerbergbahn.com.

Kontakt

Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn
Astrid Apel
Marketing/Kommunikation
An der Bergbahn 1
98744 Schwarzatal
Tel.: +49 36705 / 20134
astrid.apel@deutschebahn.com
www.thueringerbergbahn.com

Foto: Regionalverbund Thüringer Wald e.V. / Paul Hentschel