Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

"Heimat Shoppen im Advent": Meininger Weihnachtswichteln vom 4. bis 24. Dezember 2020

02.12.2020

Foto: Meiningen GmbH.

In der Adventszeit laden die Stadt Meiningen, die Meininger Werbegemeinschaft und die Meiningen GmbH in Verbindung mit Meininger Geschäftsleuten sowohl Einheimische als auch Gäste zu einem besonderen weihnachtlichen Highlight ein.

Vom 4. bis zum 24. Dezember 2020 sind in der Meininger Innenstadt tausende Weihnachtswichtel versteckt, die es bei den Weihnachtseinkäufen in den teilnehmenden Geschäften zu finden gilt. Die nummerierten Wichtel kann der Besucher an der Kasse gegen eine Überraschung oder ein Geschenk eintauschen.

Die Einzelhändler öffnen darüber hinaus an den Adventssamstagen bis 18 Uhr ihre Geschäfte und bedanken sich so zum Jahresausklang bei ihren Kunden für deren Treue.

Daneben erstrahlen die Meininger Innenstadt, der Markt und das Schloss wieder im weihnachtlich-goldenen Lichtermeer. Ihren Weihnachtsbaum haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Meiningen in diesem Jahr über ein Online-Voting derweil selbst ausgesucht.

Mit den notwendigen Hygienemaßnahmen wird die Adventszeit in der Theaterstadt durch das Meininger Weihnachtswichteln, einen abgespeckten Weihnachtszauber 2020 und den beliebten Meininger Adventskalender doch noch zu einem positiven Erlebnis für alle, die sich verzaubern lassen wollen.

Aktion „Heimat Shoppen im Advent“ der IHK Südthüringen

Das Meininger Weihnachtswichteln ist Teil der Aktion „Heimat Shoppen im Advent“ der IHK Südthüringen. Getreu dem Motto „Kauf dein Geschenk da ein, wo du lebst“ sollen durch Rabattaktionen und Gewinnspiele an den vorweihnachtlichen Aktionstagen Anreize zum Einkaufen in den Südthüringer Städten geschaffen werden.

Traditionell ist das Advents- und Weihnachtsgeschäft für den Handel die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Das zurückhaltende Konsumverhalten über weite Teile des Corona-Jahres und insbesondere die November- und Dezembermonate stellen den Südthüringer Einzelhandel allerdings vor erhebliche existenzielle Herausforderungen.

„Der lokale Handel verbindet Menschen, sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze und schafft Wohlstand. In diesem außergewöhnlichen Jahr kann jeder Heimat Shopper dazu beitragen, dass unsere Städte und Gemeinden weiterhin lebenswert bleiben. Jeder Weihnachtseinkauf vor Ort stärkt den stationären Einzelhandel und unterstützt gleichzeitig Brauchtum und Bürgerengagement in der Region Südthüringen“, unterstreicht Dr. Ralf Pieterwas, Hauptgeschäftsführer der IHK Südthüringen.

Kontakt

Meiningen GmbH
Peggy Lange
Ernestinerstraße 2
98617 Meiningen
Tel.: +49 3693 / 44 65 24
peggy.lange@meiningen.gmbh
www.meiningen.de