Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Die Kraft des Frühlings nutzen – Online-Kräuterseminar zum Thema „Knospen“ im Fröbelhaus Oberweißbach

26.03.2021

Knospe eines Kastanienbaumes

Frühlingserwachen im Thüringer Wald

Das Wiedererwachen der Natur wird durch nichts so deutlich wie durch die reifenden Knospen der Bäume und Sträucher. Die kleinen Kraftpakete scheinen im Frühjahr nur auf die weckenden Strahlen der Sonne zu warten und entwickeln eine - im wahrsten Sinne -  explosive Energie. Knospen stecken nicht nur voller Leben und zeigen uns das beginnende Frühjahr an, ihnen wohnen auch besondere Inhaltsstoffe inne, die sonst in dieser Konzentration in keinem anderen Teil der Pflanze vorhanden sind. Wie wir sie erkennen, wofür wir sie anwenden und wie sie ihre Heilwirkung am besten entfalten, diesem Wissensschatz widmet sich die sogenannte Gemmotherapie.

Online-Kräuterseminar im Fröbelhaus Oberweißbach

Das Fröbelhaus Oberweißbach sorgt vor dem Hintergrund der immer noch vorherrschenden Corona-Beschränkungen gleich zu Beginn des Frühjahrs für eine virtuelle Premiere: Das beliebte Seminar „Gemmotherapie – Die heilende Kraft der Bäume und Sträucher“, das jährlich als Präsenztermin bereits weit im Voraus ausgebucht ist, findet am Freitag, den 26.März 2021, von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr erstmals online statt.

Die Heilpraktikerin und Kräuterfrau Susanne Heller führt in ihrem Vortrag in die spannende Welt der Pflanzenknospen des Thüringer Waldes ein. Erfahren Sie im Rahmen des Online-Kräuterseminars Teil I mehr über die hochwirksame Therapieform und welche Knospenarten in der eigenen Hausapotheke eingesetzt werden können. Das Seminar wird über die Plattform Microsoft Teams angeboten und erfordert neben einem funktionierenden Internetzugang ein Endgerät mit Audioausgabe.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Alle Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Kontakt

Fröbelstadt Marketing GmbH Oberweißbach
Katharina Eichhorn
Markt 10
98744 Schwarzatal OT Oberweißbach
Tel.: +49 36705 / 62 123
froebelstadt@gmail.com