Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Pures Schneevergnügen am Wochenende in Oberhof

14.01.2016

Fallbachhang in Oberhof

Wintersportbegeisterte dürfen sich auf optimale Bedingungen freuen.

Es ist soweit! Mit einer perfekt präparierten Piste startet der Skilift am Fallbachhang in die Saison. Am Freitag setzt sich der Sessellift erstmals in Bewegung. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Freitag 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Samstag 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie am Sonntag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Wegen des 6. VIESSMANN Rennrodel-Weltcups ist die Zufahrt zur Talstation des Fallbachliftes am Samstag und Sonntag gesperrt. Allerdings ist ein kostenfreier Pendelbus zur Talstation eingerichtet. Der Bus fährt regelmäßig ab dem neuen Busplatz am Samstag zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr sowie Sonntag zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Auch das Skigebiet "Alte Golfwiese" ist täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Hier sind Skilift und der Zauberteppich in Betrieb. Rodeln und Snowtubing versprechen Spaß im Schnee für die ganze Familie.

Für Langlauffans ist das gesamte DSV nordic aktiv Zentrum "Oberhof/ Schneekopf" aufgespurt. Mehr als 15 Loipen mit insgesamt 135 km Klassik- und Skatingstrecken lassen das Sportlerherz höher schlagen.

Mit Hochdruck wird auch daran gearbeitet, Thüringens längste Naturrodelbahn am Rondell bis Samstag zu präparieren. "Leider sind die Schneebedingungen im Tal noch nicht optimal. Ob wir am Samstag öffnen können entscheidet sich kurzfristig. Wir informieren hierzu auf unserer Facebookseite und geben natürlich auch in der Oberhof-Information Bescheid.", so Axel Müller, der Betreiber der Rodelbahn.

Alle Informationen rund um die Wintersportbedingungen in und um Oberhof finden Sie im tagesaktuellen Schneebericht auf www.thueringer-wald.com und www.oberhof.de

Oberhof im Thüringer Wald

Oberhof, im Thüringer Wald blickt auf eine mehr als 100 jährige touristische Geschichte zurück. Der höhenklimatische Erholungsort ist bereits seit dem 19. Jahrhundert für seine Urlaubsqualität bekannt. Der weltweit durch den Wintersport bekannte Ort verfügt heute über 3.300 Betten in Hotels bis zu 4 Sterne SUPERIOR, Pensionen und Ferienwohnungen. Auf 825 Metern Seehöhe sind der nahe gelegene Rennsteig und die zahlreichen Sportangebote nur einige der Highlights. Gästebobfahren, eine rasante Fahrt im Ice Tubing Boot, Langlauf im Winter und im Sommer oder Biathlonschießen für Jedermann, sind Besonderheiten, die sonst kein anderer Ort in Deutschland bietet. Wundervoll traditionelle Handwerks-kunst, wie Glasbläserei oder Holzschnitzerei zeugen von den lebendigen Traditionen der Stadt. Weitere Besonderheiten sind das Exotarium, wo Reptilien, Spinnen und Fische Jung und Alt begeistern, sowie der Rennsteiggarten, der größte Alpingarten Deutschlands. Mit der Oberhof Card, die jeder Übernachtungsgast kostenfrei erhält, kann der Oberhof-Urlauber Angebote der Region aus den Bereichen Freizeit, Sport und Kultur zu interessanten Vorteilen kennenlernen.