Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Mit dem RennsteigBus zu vielen Ausflugszielen im Thüringer Wald

27.03.2013

Rennsteigbus-Flyer

Ob von Nord nach Süd oder von Ost nach West – der RennsteigBus bringt die Gäste komfortabel und günstig zu vielen beliebten Ausflugszielen im Naturpark Thüringer Wald und ins UNESCO-Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald.

Die Flyer werden von den Gästen vor Ort gern angenommen. Sie enthalten die aktuellen Fahrpläne, Ausflugstipps, eine Karte und Service-Informationen. Die RennsteigBusse bieten dem Gast die Chance, im Urlaub sein Auto stehen zu lassen und trotzdem mobil zu sein. Mit den RennsteigBussen sind Tagestouren entlang des Rennsteigs, zum Rennsteig oder zu Ausflugszielen möglich. Die Auslieferung der Flyer erfolgt nach Absprache zwischen den Tourist-Informationen und Busunternehmen.

Bei weiterem Bedarf wenden Sie sich bitte an ihre jeweiligen Busunternehmen. In den Flyern sind folgende Buslinien integriert:

Flyer RennsteigBus Ost-West-Linie:

  • Ilmenau-Vesser/Schmiedefeld-Suhl (Linie 300 und Linie K)
  • Oberhof-Frauenwald-Schmiedefeld-Oberhod (Linie 421)
  • Gehlberg, Bahnhof Gehlberg (Linie 359)

Flyer RennsteigBus Nord-Süd-Linie:

  • Gotha-Ohrdruf-Oberhof (Linien 856,860,861)
  • Suhl-Zella-Mehlis-Oberhof (Linie 422)
  • Oberhof-Bahnhof Oberhof (Linie 428)

Erstmalig wurde in diesem Jahr die Flyer OhratalBus und RinnetalBus herausgegeben.

Flyer OhratalBus:

  • Schmalkalden/Finsterbergen-Georgenthal-Gotha (Linie 851/852)
  • Erfurt-Arnstadt-Crawinkel (Linie 350/352)

Flyer RinnatalBus:

  • Rudolstadt-Königsee-Ilmenau (Linie 225)
  • Großbreitenbach-Altenfeld-Neustadt-Ilmenau (Linie 304)
  • Ilmenau-Suhl (Linie 300)
  • Saalfeld-Schwarza-Bad Blankenburg (Linie 217)
  • Ilmenau-Herschdorf-Böhlen-Großbreitenbach (Linie 303)
  • Altenfeld-Herschdorf-Königsee (Linie 308)

Die Flyer stehen in Internet zum Download und zur Verlinkung zur Verfügung:

Informationen:

Bus & Bahn Thüringen e.V.
Steigerstraße 8
99096 Erfurt
Telefon: 0361 2262044
e-Mail: info@bus-bahn-thueringen.de
www.bus-bahn-thueringen.de

Unterwegs mit dem Bus am Wochenende

Im Zwei-Stunden-Takt ans Ziel - Dies ist seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2012 im Landkreis Hildburghausen möglich. Zwischen:

  • Hildburghausen-Schleusingen-Suhl (Linie200)
  • Masserberg-Schönbrunn-Schleusingen-(Suhl) (Linie 203)
  • Masserberg-(Schnett)-Crock-Eisfeld (Linie 209)
  • Bad Colberg-Ummerstadt-Heldburg-Hildburghausen (Linie 217) verkehren die Busse an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen im Zwei-Stunden-Takt.

Der von den Touristikern oft gehegte Wunsch nach regelmäßigen Busangeboten gerade an Wochenenden ist hier zur Wirklichkeit geworden. Wichtig ist, den Gästen diese komfortablen Angebote zu kommunizieren. Nun sind die Tourist-Informationen, Hotels, Vermieter und Gastronomen gefragt. Die Fahrpläne stehen im Internet zum Download und zur Verlinkung zur Verfügung unter www.werrabus.de