Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Pressemitteilung Nr. 04/2014 des Regionalverbundes: Neue touristische Infrastruktur am Rennsteig im Bereich Oberhof/ Schneekopf

16.05.2014

An den Standorten Parkplatz Oberhof/Rondell, Sommerbachs Kopf und Parkplatz Schneekopf sind von der Infrastrukturgesellschaft Rennsteig mbH, Tochtergesellschaft des Regionalverbundes Thüringer Wald e.V., drei Projekte zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur geplant:

Am Parkplatz Oberhof/Rondell entsteht eine Schutzhütte mit öffentlicher Toilette.
Oft nachgefragt und schon lange geplant sind ein Unterstellbereich und eine Toilette am ganzjährig wohl meist frequentierten Parkplatz im Bereich Oberhof. Die Baukosten betragen etwa 100.000 €.

Im Bereich „Sommerbachs Kopf“ wird die bestehenden Schutzhütte abgerissen und durch eine neue, in gleicher Größe ersetzt. Unmittelbar am Rennsteig gelegen mit Blick auf eine Waldlichtung können sich Wanderer am Fuße der Beerberges ausruhen und die Natur genießen. Die Baukosten betragen etwa 125.000 €.

Am Parkplatz Schneekopf entsteht ein Gebäude mit Garage für das Gehlberger Pistenspurgerät, einem Abstellbereich und einer öffentlich zugänglichen Toilette. Weiterhin ist die Erneuerung der Parkflächen geplant. Die Baukosten betragen insgesamt etwa 270.000 €.

Um die Folgekosten für die Städte Oberhof und Zella-Mehlis sowie die Gemeinde Gehlberg gering zu halten, wurde eine Ausführung in massiver Bauweise gewählt. Einen hohen Wiedererkennungswert wird durch eine Verschalung mit Lärchenholz erreicht, die schon an den 2013 fertiggestellten vier Rennsteig-Aussichtspunkten gewählt wurde.

Der Freistaat Thüringen fördert diese Investitionen mit 90 Prozent. Die Eigenanteile in Höhe von 10 Prozent haben die Landkreise Schmalkalden-Meiningen und Ilmkreis bereitgestellt.

Die Fertigstellung ist für September 2014 vorgesehen.