Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Provinzkultur rund um die Uhr

09.04.2014

Provinzkultur 2014

Weit über 60 Lesungen, Konzerte, Kinovorführungen, Performances, Ausstellungen und Vorträge plant der Verein Provinzkultur e.V. für das Jahr 2014 und für die Südthüringer Kulturlandschaft. Damit die Kulturfreundinnen und Freunde den Überblick nicht verlieren, hat der Kulturverein einen Jahresüberblick in Druck gegeben, um dem Publikum die kulturelle Jahresplanung zu erleichtern. Mit dabei ist beispielsweise das Provinzkultur-Kino, welches im Mai mit drei erfolglosen Kleinkriminellen startet, deren Anführer seinen Hauptwohnsitz hinter dänischen Gardinen angemeldet hat.

Weiter geht’s auf der Leinwand in der Kino Schauburg in Zella-Mehlis mit dem oscarprämierten Kinofilm „12 Years a Slave“ im Juni und dem ebenfalls preisgekrönten und viel diskutierten „Nymphomaniac“ im November. Im Plan 2014 befinden sich natürlich wieder monatliche diskussionswürdige Freitagssalons, der spaß-beladene KinderProvinzschrei am 11. und 12. Juli, der Poesie-Sommer im Klostergarten am 19. Juli und eine Ausstellung über die Würde des Menschen im September. Allein im September stehen über zehn Veranstaltungen auf dem Programm. Darunter eine Exkursion nach Aschenhausen, um das historische jüdische Leben in Südthüringen näher zu beleuchten, der Tag des offenen Denkmals, das 3. Integrative „Thüringer(KULTUR)Wald-Festival“ und die 2. Südthüringer Kriminacht.

Das diesjährige Provinzschrei-Hauptwochenende ist vom 21. - 26. Oktober geplant. Die Jahresübersicht liegt als Flyer in allen Südthüringer Touristinformationen aus.

INFOS UND TICKETS UNTER WWW.PROVINZKULTUR.DE oder in den bekannten VVK-Stellen.