Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Panoramaweg

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Einmal rundherum das ist nicht schwer, aber wunderschön. Der etwa 9,5 Kilometer lange Panoramaweg führt rund um den Luftkurort Stützerbach herum. Dabei erhascht der Wanderer hier und da herrliche Blicke über die vielen schiefergedeckten Dächer des kleinen Ortes.

Vom kleinen Rabental über den Mühlberg bis unterhalb des Waldgasthauses „Auerhahn“ verläuft der Weg weiter zum Schlossberg. Auf dem Platz des ehemaligen Jagdschlosses eröffnet sich dem Wanderer einer der schönsten Blicke auf den Ort.

Auch der Gesundheit wird hier gefrönt: Ganz nach der Kneippschen Tradition wartet auf dem Weg ein
erfrischendes Armbad.

Bei klarer Sicht offenbaren sich Blicke bis zur Schmücke und zum Schneekopf. Beeindruckend sind die wechselnde Schönheit der Landschaften, die vielfältige Pflanzenwelt und die geheimnisvolle Ruhe. Die traumhaften Aussichten auf die Bergkulisse rund um den Ort sind ebenso imposant wie der Blick von oben auf die ausgedehnte Waldfläche.

Streckenführung

  • Start: Kurverwaltung Haus des Gastes
  • Ziel: kleines Rabental
  • Höhenlage: 610 - 978 m ü. NN
  • Länge in km: 9,5
  • Dauer: 3
  • Markierung: grünes Viereck mit weißem Punkt
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Download

Streckenführung

kleines Rabental - Auerhahn - Schloßberg - Wildstall - Massemühle - Feuerweg - Dicke Buche - Reifberg