Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Pressemitteilung Nr. 11/2015 des Regionalverbundes: Neue Beschilderung für Radfahrer

03.08.2015

Mountainbike am Rennsteig

Seit Juli 2015 wird die neue Mountainbike-Strecke entlang des Rennsteiges beschildert.

Im Rahmen des „Ganzjahreskonzeptes Rennsteig“ wurden nicht nur Wander- und Skifreunde bedacht, auch für die Radfahrer sollte etwas Neues geschaffen werden. Daher entwickelte der Regionalverbund Thüringer Wald gemeinsam mit dem Büro Radplan seit 2012 eine Mountainbike-Strecke, welche sich 31 Mal über den Rennsteig „schlängelt“.

473 Kilometer Mountainbike-Strecke von Hörschel bis Blankenstein wurde geplant. Ortslagen in den Tälern des Rennsteigs wurden eingebunden. Seit Juli 2015 ist die Firma Maletz auf der Strecke unterwegs und installiert die neuen Schilder. Die Beschilderung der Strecke ist nach den ADFC-Richtlinien (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) gestaltet. Das Logo der Strecke stellt den Mountainbiker mit Rucksack dar. Auf Streckenabschnitten, wo Rennsteig Radwanderweg und Rennsteig Mountainbike Strecke parallel laufen, wurde auch die Beschilderung des Rennsteig Radwanderweges erneuert und angepasst.

„Viel Arbeit, aber auch spannende Aufgaben stehen uns jetzt bevor“, sagt Dagmar Köllner, Marketingleiterin des Regionalverbunds Thüringer Wald. „Derzeit arbeiten wir intensiv an der Produkt- und Marketingkonzeption der Strecke.“

Bis Herbst 2015 soll die Strecke, zumindest im Thüringer Wald, durchgängig beschildert sein. Auch der Frankenwald zieht mit und will seinen Teil der Strecke beschildern lassen. Über alle weiteren Fortschritte zur Strecke wird der Regionalverbund Thüringer Wald alle Radinteressierten informieren.

Topaktuell gibt es alle Informationen auf der Internetseite www.thueringer-wald.com oder über den Facebook-Auftritt unter  www.facebook.com/regionalverbundthueringerwald.