Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Rennrodeln

Der Kufensport in Oberhof ist angebunden an Traditionen, Begebenheiten und Erfolge des Wintersports weltweit. Schon 1905 gab es kleinere Rodelwettkämpfe zwischen Oberhofern und Kurgästen auf der Straße nach Zella-Mehlis. Auf der bereits 1917 fertiggestellten Naturbahn folgte 1931 die Weltmeisterschaft im Zweierbob. 1972 wurde dann die heutige Rennrodelbahn als zweiter künstlich vereisbarer Eiskanal der Welt eingeweiht. Im Bereich des Zielgeländes befindet sich eine neue Startanlage, die vom Bob- und Rennrodelsport in gleichem Maße für Training und Wettkämpfe genutzt wird.
Der Rennrodel-Weltcup in Oberhof ist ein Erlebnis. Mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h geht es für die Sportler 1.354,5 m im Eiskanal hinab.

Termin:     04.02. - 05.02.2017 Viessmann Rennrodel-Weltcup in Oberhof 

Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.weltcup.rodelbahn-oberhof.de

Auch die Junioren im Kufensport kommen nicht zu kurz.
Am 21. und 22.01.2017 findet der Junioren Rennrodel Weltcup auf der Rodelbahn in Oberhof statt.

 

Stand: August 2016 - Änderungen möglich