Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Rennsteig-Leiter Lichte-Piesau-Schmiedefeld

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Wir laden Sie ein auf eine Entdeckungsreise durch das Lichtetal bis hinauf an den Rennsteig. Auf der etwa acht Kilometer langen Strecke kommen Sie immer wieder an herrlichen Aussichtspunkten auf das schöne Lichtetal und  an den drei Orten Lichte, Piesau und Schmiedefeld vorbei.
Auf Ihrem Weg liegt das Morassina Gesundheitszentrum mit Schaubergwerk und Heilstollenkurbetrieb, eine Kombination von farbenprächtigen Tropfsteinen und bergbautechnischem Denkmal. Hier werden spezielle Führungen sowie Veranstaltungen der besonderen Art  für jung und alt geboten.  Im „Sankt Barbara“ Heilstollen atmen Sie gesundheitsfördernde Aerosole ein, die besonders für Atemwegserkrankungen und Neurodermitis geeignet sind.
Ein ganz besonderes Mitbringsel ist handgemaltes Porzellan aus dem Lichtetal. Die historische Porzellanmanufaktur Wagner & Apel in Lippelsdorf hat sich vor allem auf figürliches Porzellan spezialisiert. Sie können hier bei der Produktion zusehen und im Werksverkauf feinstes Porzellan erwerben.
Wir empfehlen Ihnen aber auch einen Besuch beim „Giftmischer“ in Schmiedefeld. In der einstigen Produktionsstätte des Buckelapothekers Oswald Unger ist heute ein kleines Kräuter- und Olitätenmuseum.
In Piesau kommen Sie vorbei an den Traditionsstuben, hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Glases im Ort.

Streckenführung

  • Start: Schmiedefeld/ Lichte
  • Ziel: Rennsteig
  • Höhenlage: 631-820 m ü.NN
  • Länge in km: 8,5
  • Dauer: 3
  • Markierung: gelbes R auf weißem Spiegel
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Download

Streckenführung

Tourismusbüro Lichtetal am Rennsteig - Taubenbach - Bock und Teich - Kulmbachtal - Piesau Untere Hütte - Piesau Obere Hütte - Kreuzung Triniusblick

Parkmöglichkeiten am Weg

Tourismusbüro Lichtetal am Rennsteig, Gasthof am Brand