Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Rennsteig-Leiter Sachsenbrunn

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Wir laden Sie ein auf eine wunderschöne und gleichzeitig abenteuerliche Wanderung hinauf auf den Rennsteig. Klettern Sie mit uns auf der „Rennsteig-Leiter“ entlang und nach einem guten Stück Weg sanft bergauf kommen Sie an den Werrateich. Lassen Sie sich verzaubern von diesem herrlichen Stück Natur. Meist ist das Wasser tief grün und spiegelt mystisch die dicht bewaldeten Berge rundherum. Die Grünfärbung und die sonderbare Spiegelung liegen vor allem am hohen Kupfersulfatanteil, den das glasklare Quellwasser aus dem Schiefergestein wäscht. Falls Ihnen nach einer Erfrischung zumute ist, können Sie natürlich auch ein Bad nehmen. Aber Vorsicht, das Wasser ist wirklich eiskalt. Ein gemütlicher Rastplatz lädt Sie direkt am Teich zum Verweilen ein.
Ihr Weg zum Rennsteig führt Sie weiter bis zur Eisfelder Ausspanne. Dort haben früher die Kutscher der schweren Fuhrwerke auf ihrem beschwerlichen Weg über den Rennsteig ihre Pferde ausgespannt und den Tieren eine Pause gegönnt.
In der Nähe der Eisfelder Ausspanne lohnt sich ein kleiner Abstecher zur Werraquelle. Das Wasser, welches dort aus dem Maul des Goldenen Löwen sprudelt, sucht sich seinen Weg in die Werra, mündet in die Weser und findet irgendwann den Weg bis in die ferne Nordsee.
Auf dem Rennsteig können Sie sich dann entscheiden, ob Sie Richtung Masserberg oder Friedrichshöhe weiter wandern.

Streckenführung

  • Start: Sachsenbrunn/ Sophienau
  • Ziel: Rennsteig/ Eisfelder Ausspanne
  • Höhenlage: 509-748 m ü.NN
  • Länge in km: 6,4
  • Dauer: 3
  • Markierung: gelbes R auf weißem Spiegel
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Download

Streckenführung

Sophienau - Eisfelder Ausspanne

Parkmöglichkeiten am Weg

Sophienau, Strasse Höhe Sportplatz

Orte am Weg