Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Rennsteig-Leiter Schönbrunn

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Wir begrüßen Sie ganz herzlich hier bei uns in Schönbrunn. Freuen Sie sich auf eine wunderschöne Tour hinauf zum Rennsteig. Dabei entdecken Sie eine der schönsten Talsperren im Thüringer Wald.
Zuvor sollten Sie aber unbedingt das Gewürzmuseum besuchen. Vielleicht duftet es im Ort gerade wieder nach Pfeffer, Anis oder Kümmel? Hier in Schönbrunn wurden schon vor mehr als hundert Jahren edle Gewürze hergestellt. In dem liebevoll eingerichteten Museum können Sie in die wunderbare Welt der Gewürze eintauchen, die übrigens nicht nur unsere Speisen schmackhaft machen, sondern auch bei so manchen Leiden wahre Wunder vollbringen.
Falls Sie mit Kindern auf Wandertour sind, dann empfehlen wir Ihnen einen Abstecher zum Adlernest. Das ist ein Abenteuerspielplatz mitten im Wald. Falls Sie Erfrischung suchen, freut sich das Terrassenbad auf Ihren Besuch. Das beheizte Freibad liegt besonders malerisch, wegen der Hanglage wurden die Liegeflächen auf Terrassen angelegt.
Jetzt aber auf zum Rennsteig! Sie kommen an der St. Jakobuskirche vorbei. Am Ende des Anstiegs haben Sie noch mal einen herrlichen Blick auf Schönbrunn. Ihr Weg führt Sie durch den Wald direkt zur idyllisch gelegenen Talsperre Schönbrunn. Von der 66 Meter hohen Staumauer haben Sie eine traumhafte Panoramasicht. Weiter verläuft Ihre Wanderung am azurblauen Wasser entlang und durch das Schleusetal hinauf bis zum Rennsteig.

Streckenführung

  • Start: Schönbrunn
  • Ziel: Rennsteig/ Dreiherrenstein
  • Höhenlage: 450-822 m ü.NN
  • Länge in km: 13,5
  • Dauer: 3,5
  • Markierung: gelbes R auf weißem Spiegel
  • Barrierefrei: häufig
  • Kinderwagen geeignet: häufig
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Download

Streckenführung

Schönbrunn - Staumauer - Talsperre - Vorsperre - Rennsteig Dreiherrenstein

Parkmöglichkeiten am Weg

Schönbrunn Parkplatz Schnetter Strasse, Rennsteig am Dreiherrenstein

Service

Orte am Weg