Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Rhön-Rennsteig-Winterwanderweg

Routenbeschreibung

Je nach Schneelage wird der Abschnitt des Rhön-Rennsteig-Wanderweges vom Rondell biszum Veilchenbrunnen durch Pistenfahrzeuge befestigt. Die überwiegend flache Wegführung bietet Ausblicke in Richtung Rennsteiggarten, Bärenstein, Spitziger Berg als auch kurz vor dem Ziel in Richtung Zella-Mehlis. Winterimpressionen lassen sich immer wieder genießen. Vom Quellbrunnen "Veilchenbrunnen" führt ein langer Anstieg zum Stein 16 und weiter nach Oberhof, der für Langläufer präpariert ist. Weniger anstrengend ist der gleiche Weg zurück bis zum Rondell.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert
Zustand: eher schlecht

Routendaten

  • Länge: 6,0 km
  • Ausgangspunkt: Rondell
  • Endpunkt: Oberhof
  • Wegeverlauf: Rondell - Veilchenbrunnen - Stein 16 - Oberhof
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Weitere Informationen

Oberhof- Information
Crawinkler Straße 2
98559 Oberhof

036842/ 2690
information@oberhof.de

Orte