Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Schlittenhunderennen in Frauenwald

Deutsche Meisterschaft VDSV

23. Internationales Schlittenhunderennen (Qual. für int. Meisterschaften) - Frauenwald

Die erste Weltmeisterschaft im Schlittenhunderennen auf deutschem Boden fand vom 10.02. bis 12.02.2006 in Frauenwald statt. Schnee in rauen Mengen und das Geheul von 1.000 Schlittenhunden ließ damals über den kleinen Ort am Rennsteig einen Hauch von Alaska wehen. Tausende Zuschauer kamen und waren fasziniert von dieser Sportart, die Abenteuer und Leistung auf einmalige Art und Weise vereint. Schlittenhunde, deren Vorfahren schon die Inuit auf ihren Jagden begleiteten und großen Abenteurer wie Robert I. Peary, Frederick Cook und Roald Amundsen auf ihren Expeditionen treue Gefährten waren haben ihn heute immer noch – diesen schier unbändigen Laufwillen.

Bitte verzichten Sie darauf Ihre eigene Hunde zum Rennevent mitzubringen!

Wann: 27. und 28. Januar 2018
Wo: Frauenwald am Rennsteig
Veranstalter: Schlittenhundesportclub Thüringen e.V. (Rennleitung: Hans-Jürgen Ebert)
Startzeit: 10 - 15 Uhr

Programm

Freitag 26. Januar 2018:

  • Anreise
  • 18:00 Uhr: Eröffnung mit Startunterlagenausgabe und Frauenwalder Suppennacht
     

Samstag 27. Januar 2018:

  • 18:30 Uhr: Musherabend im Festzelt
     

Sonntag 28. Januar 2018:

  • 16:00 Uhr: Siegerehrung
     

Kontakt

Schlittenhundesportclub Thüringen e.V.
1. Vorsitzender
Hans-Jürgen Ebert
Feldstraße 13
98527 Suhl
Tel.: 0171/5533527
E-Mail: hansjuergen.ebert@t-online.de

http://www.ssct.de