Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Schmiedefeld am Rennsteig

Ruhe und Geborgenheit abseits vom Alltagsstress in unberührter Natur und Thüringer Gastlichkeit finden Sie in unserem Staatlich anerkannten Erholungsort Schmiedefeld am Rennsteig.
Sie bestimmen die Attraktivität des Ortes mit. Schmiedefeld hat ca. 1900 Einwohner und verfügt über zahlreiche Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser.
Seinen Namen verdankt der Ort, der 1406 erstmals urkundlich erwähnt wurde, dem Abbau von Eisenerz "Schmiede auf dem Feld". Bergbaumuseum, Besucherbergwerk und wöchentlich stattfindende Ortswanderungen berichten von seiner Geschichte. Heute prägen der Tourismus und das Handwerk das gewerbliche Profil des Ortes. Einem Glasbläser über die Schulter schauen, mit einer Dampflok in die Kindheitserinnerungen zurückkehren und dabei immer wieder die Atmosphäre Thüringer Gastlichkeit spüren, Thüringer Spezialitäten genießen und im regen Vereinsleben Thüringer Bräuche kennen lernen.
Schmiedefeld ist stolz darauf, Zielort des größten Crosslaufs Europas, des GutsMuths-Rennsteiglaufes zu sein, der jährlich mehr als zehntausend Volkssportfreunde aller Altersklassen über verschiedene Lauf- und Wanderstrecken miteinander verbindet.
Schmiedefeld, im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald gelegen, ist sommerliches Wanderparadies und ein winterliches Eldorado.
Für die aktive Betätigung verfügt Schmiedefeld über zahlreiche, gut beschilderte Wander- und Terrainkurwege sowie ein Nordic-Aktiv-Zentrum. 
Aber auch der Winter hat seine Reize. Die Winterwelt am "großen Eisenberg" (908 m) verfügt über einen Doppelschlepplift mit Beschneiung, Flutlicht und FUN-Elementen. Die Abfahrt beträgt ca. 1100 m.


Den Freunden des Skilanglaufs bietet der Ort viele Kilometer Loipen und Skiwanderwege. Sowohl für den Winterwanderer, der gemächliche Touren bevorzugt, als auch für den Routinier, der eine Herausforderung sucht. Ski- und Snowboardschule, Rodelhang und Rodel runden das Wintersportangebot ab. Alle Sportgeräte können ausgeliehen werden.

Verkehrstechnisch ist unser Ort sehr zentral gelegen und auch ohne eigenen PKW gut zu erreichen.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Sie!

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Touristinformation Schmiedefeld
Brunnenstr. 1
98711 Schmiedefeld am Rennsteig

Telefon: +49 (0) 36782 61324
Telefon: +49 (0) 1704182755
Fax: +49 (0) 36782 61324

Ansprechpartner(in): Frau Monika Möller

Unterkünfte

Schneeinformation (Stand vom 14.12.2018 um 13:48 Uhr)

Schneehöhe Tal:
7 cm
Schneehöhe Berg:
10 cm
Schneeart:
Pulverschnee
letzter Schneefall:
12.12.2018

Winterangebote

geschlossen Winterwelt Schmiedefeld am Rennsteig

Winterwelt Schmiedefeld am Rennsteig Bildansicht vergrößern

Der Skilift liegt am Ortsrand Schmiedefelds in Richtung Suhl. Er überwindet einen Höhenunterschied von 123 Metern bis zur Bergstation auf dem 904 Meter hohen Eisenberg.

Aktuelle Informationen und Preise finden Sie auf den Seiten der Winterwelt Schmiedefeld am Rennsteig.

Art:
Doppelschlepplift
Öffnungszeiten:
geschlossen
Länge der Piste:
1100 m
Höhe Bergstation:
863 m ü. NN
Höhe Talstation:
740 m ü. NN
Schwierigkeitsgrad:
blau
Beschneiung:
ja
Anfahrt:
aus Richtung Suhl kommend Ortseingang Schmiedefeld, aus Richtung Ilmenau kommend Zufahrt über Schmückestraße
Parkmöglichkeiten:
Parkplätze: Suhler Straße, Schmückestraße, Schöne Aussicht, Am Sportplatz, Brunnenstraße
Besonderheiten:
Beleuchtung, Beschneiung, Zauberteppich, FUN-Elemente, Rodel- und Skiverleih und -schule direkt am Lift.

geschlossen Rodelhang der Winterwelt Schmiedefeld mit Zauberteppich

Der mit Flutlicht beleuchtete Rodelhang der Winterwelt Schmiedefeld ist 300m lang. Am Rodelhang befindet sich ein Imbiss und Toiletten.

Länge der Piste:
200 m
Höhe der Bergstation:
790 ü. NN
Höhe der Talstation:
740 ü. NN
Anfahrt:
aus Richtung Suhl kommend - Parkplatz Ortseingang oder Schmücke Straße
Parkmöglichkeiten:
ca. 100 Parkplätze Ortseingang, ca. 80 Parkplätze Schmückestraße
Besonderheiten:
Flutlicht, nebenan Skilift und Loipen

geschlossen Rodelbahn am Kurpark

Die Rodelbahn befindet sich mitten im Wald und liegt direkt am Winterwanderweg Ruppach. Für die gastronomische Verpflegung und Sanitäreinrichtungen sorgt die 100m entfernte Pension am Kurpark. Hier kann man sich auch Schlitten ausleihen. Besonderer Höhepunkt des Winters ist das Nachtrodeln auf der 270 m langen, beleuchteten Rodelbahn am Kurpark mit Schwedenfeuer. Flutlicht ist auf der stets perfekt präparierten Strecke täglich bis 21.00 Uhr.

Länge der Piste:
300 m
Höhe der Bergstation:
725 ü. NN
Höhe der Talstation:
685 ü. NN
Anfahrt:
Ortsrand hinter Sportplatz
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz am Sportplatz (Waldstraße), Parkplatz Pension "Am Kurpark"
Besonderheiten:
täglich Flutlicht bis 21.00 Uhr

Skischulen und Skiverleihe (1)