Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Seimberg-Loipe

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Am Inselbergbad, der Einstieg der Loipe, führt die Strecke durch einen Wiesengrund leicht ansteigend zum ersten Aussichtspunkt. Hier hat man einen herrlichen Blick zum 916 m hohen Inselberg, dem Hausberg der Stadt Brotterode.
Von dort aus muss man die Straße überqueren und gelangt so direkt zum weiteren Streckenverlauf. Dieser führt durch den Seimbergwald, einer der schönsten und schneesichersten Waldwege rings um Brotterode. Am Holzplatz, der größten Weggabelung der gesamten Strecke, folgt man der Loipe in Richtung Berggasthof „Zum Fuchsbau Mommelstein“.
Vom Holzplatz aus kann man auch in Kürze die Werner Lesser Skisprung Arena sowie die Bergstation des Seimberglifts erreichen.
Am Berggasthof angelangt hat man die Möglichkeit zum Verweilen und die wunderschöne Aussicht in Richtung Kleinschmalkalden genießen.
Nach einer Stärkung mit echter Thüringer Haumannskost fällt der Rückweg hab so schwer. Gut gerüstet geht es wieder in Richtung Holzplatz.
Von da aus verläuft die Loipe parallel über den Gänsberg zurück zum Wiebach.
Nach „rasanter“ Abfahrt erreicht man das Inselbergbad. Hier kann man nach Lust und Laune Schwimmen, Saunieren oder eine deftige Brotzeit genießen und den Tag gut gelaunt ausklingen lassen.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Beschreibung

  • Länge: 5,7 km
  • Ausgangspunkt: Inselbergbad
  • Endpunkt: Inselbergbad
  • Wegeverlauf: Inselbergbad - Wiebach - Holzplatz - Mommelstein - Holzplatz - Gänsberg - Inselbergbad
  • Technik: Klassisch
  • Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
  • Besonderes: Aussicht nach Kleinschmalkalden

Download

Weitere Informationen

Gästeinformation Brotterode
Bad Vilbeler Platz 4
98596 Brotterode-Trusetal

036840/ 3333
gaesteinformation@brotterode-trusetal.de