Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Skiwanderweg Heuberghaus bis Ebertswiese

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Sie können eins der schönsten Teilstücke des Rennsteigs unter Ihre Bretter nehmen! Wer einfach mal Natur genießen möchte, ist hier genau richtig.  Am Parkplatz Heuberghaus finden Sie den Einstieg zur knapp sieben Kilometer langen Strecke. Sie passieren das Spießberghaus und folgen dem Weg zum 749 Meter hohen Spießberg. Aber keine Angst, die Anstiege und Abfahrten sind gemächlich!  Die Schutzhütte Possenröder Kreuz lädt zu einer kleinen Rast ein und danach geht’s zum Dreiherrenstein.

Jetzt genießen Sie einfach die leicht abfallende Strecke zur Ebertswiese. Sie gleiten auf ihren Brettern regelrecht dahin. Vergessen Sie nicht einen kleinen Abstecher zum Bergsee und zur Bergseeloipe. Der kleine See und die steilen Felswände sind ein unvergesslicher Anblick! Eine kleine Stärkung bieten ein Imbiss direkt am See oder das Berghotel „Ebertswiese“. Vielleicht treffen Sie dort Gerhard Grimmer, einen der besten deutschen Skilangläufer aller Zeiten. Auch der Berggasthof „Am Heuberghaus“ - also direkt am Start- und Endpunkt des Skiwanderwegs - freut sich natürlich, Sie als sportliche Gäste begrüßen zu dürfen.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Routendaten

  • Länge: 7,0 km
  • Ausgangspunkt: Parkplatz am Heuberghaus
  • Endpunkt: Ebertswiese
  • Höhenunterschied: 682 bis 743 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Technik: klassisch
  • Besonderes: Rennsteig und Bergsee Ebertswiese

Download

Weitere Informationen

Kur- und Tourismusamt Friedrichroda
Hauptstr. 55
99894 Friedrichroda

03623-33200
info@friedrichroda.de