Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Skiwanderweg Rennsteig: Hoher Stock - Dreistromstein

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Vom Rastplatz Hoher Stock (761 m. NN) fahren wir auf einer angenehmen Gefällstrecke auf dem Rennsteig und neben der Straße zum Schwalbenhaupt, mit 701 m. NN dem niedrigsten Punkt unseres Abschnittes.
In der Triniusbaude (montags Ruhetag) ist eine Rast möglich. Einen längeren Anstieg haben wir nun zum Erste Berg (824 m. NN), der Rennsteig als Hohlweg ist hier im Winter nicht begehbar. Vorbei an der Skilift-Bergstation kommen wir zum heilklimatischen Kurort und Wintersportplatz Masserberg. Vielfältige gastronomische Einrichtungen laden zum Verweilen ein. Der Rennsteig-Skiwanderweg führt uns weiter über den Eselsberg (842 m. NN) mit Rennsteigwarte und Turmbaude (kein Ruhetag), es empfiehlt sich die Ski zu tragen (gewalzter Winterwanderweg). Eine angenehme Streckenführung ist über die Heidehütte zum Eselsberg. Die Wegemarkierung weist uns Richtung Werraquelle, ein Abstecher dorthin ist möglich. An der Eisfelder Ausspanne (751 m. NN) befinden wir uns wieder auf dem Rennsteig. Um die Pechleite führt uns der Rennsteig-Skiwanderweg (4,5 km) nach Friedrichshöhe, einer kleinen verschneiten Siedlung am Rennsteig. Auch hier laden Gaststätten zum Verweilen ein. Nach 2 km direkt auf dem Rennsteig, sich wir am Dreistromstein.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Routendaten

  • Länge: 15,9 km
  • Ausgangspunkt: Hoher Stock
  • Endpunkt: Dreistromstein
  • Wegeverlauf: Hoher Stock - Trinisubaude - Erste Berg - Masserberg - Eselsberg - Eisfelder Ausspanne - Friedrichshöhe - Dreistromstein
  • Höhenunterschied: 701 bis 842 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Technik: klassisch und skating
  • Besonderes: ab Masserberg schneesicher und ideales Skilanglaufgebiet

Download

Weitere Informationen

Touristinformation Masserberg
Hauptstraße 37
98666 Masserberg

036870/ 57015
info@masserberg.de