Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Skiwanderweg Rund um den Apelsberg

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Abseits des Stadtgeschehens, ganz in Nähe des Skiliftes „Am Apelsberg“ und der Jugendherberge, befindet sich der Ausgangs- und Endpunkt dieses Skiwanderweges. Er führt, wie es der Name schon sagt, um den Apelsberg - eine Erhebung von 785m üNN.
Zunächst folgt man dem so genannten „6-Kilometer-Weg“ und der Präparierung bis zum kleinen Viadukt, welches Sie linker Hand liegen lassen. Der Spitzkehre rechts folgend, geht es dann leicht bergauf parallel der stillgelegten Bahnschienen in Richtung Bahnhof Ernstthal. Hier biegt man rechts auf den Rennsteig ab (vor den Teichen), der sich ebenfalls leicht bergauf an die Waldkante anschmiegt. Von hier hat man eine schöne Sicht auf den Stadtteil Igelshieb von Neuhaus am Rennweg. Es geht gerade aus, am Friedhof Igelshieb vorbei, bis zur Schutzhütte. Hier hält man sich links und folgt dann nach 100 m dem rechts abzweigenden ausgeschilderten Stadtpanoramaweg. Ab der Kleingartenanlage bis zur Gartenklause kann ein Teilstück von ca. 200 m nicht gespurt werden. Es wird um Verständnis gebeten, da eine alternative Streckenführung zum durchgängigen Präparieren hier unmöglich ist. Die Möglichkeit zur Durchfahrt auf Skiern besteht dennoch. Ab der Gartenklause geht es nun rechts kurz bergab, bis der Weg wieder links in den Wald einbiegt. Jetzt nur noch zwischen dem Garagenkomplex und dem Schulgebäude durchfahren und man hat das Ziel - den Parkplatz am Schulcampus Apelsberg erreicht.
Zur Stärkung wird der in Nähe der Gartenklause das Restaurant „Am Waldesrand“ und an der Talstation des Skiliftes „Am Apelsberg“ (im Stadtteil Schmalenbuche) das Hotel „Am Rennsteig“ empfohlen.
Übrigens, die Siedlung Schmalenbuche entstand 1607 durch den Bau einer Glashütte. Im Jahre 2007 wurde im Rahmen der 400-Jahrfeier der Stadt Neuhaus am Rennweg am Standort dieser Glashütte ein kleines Denkmal errichtet.
Einen weiteren Freizeitspaß ermöglicht im Stadtteil Schmalenbuche der Reiterhof Kirchner, dessen Pferdeschlittenfahrten durch den verschneiten Winterwald bei den Gästen sehr beliebt sind.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Routendaten

  • Länge: 8,2 km
  • Ausgangspunkt: Parkplatz am Schulcampus Apelsberg unweit des gleichnamigen Skiliftes
  • Endpunkt: Parkplatz am Schulcampus Apelsberg
  • Wegeverlauf: ab Jugendherberge / Bergstation des Skiliftes - 6 Kilometer-Weg geradeaus - kleines Viadukt – Bahnhof Ernstthal - Rennsteig - Kleingartenanlage - Parkplatz am Schulcampus
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Download

Weitere Informationen

Städtische Touristinformation
Marktstraße 3
98724 Neuhaus am Rennweg

03679/ 722061
touristinformation@neuhaus-am-rennweg.de