Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Skiwanderweg Rund um den Sieglitz zur Skihütte Lichtenbrunn

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Am Parkplatz der Median-Klinik beginnt diese Skitour. Zuerst führt die Spur rechter Hand in den Wald. An einer Waldschenke angekommen folgt man der breiten Forststraße bis zu einer Kreuzung und biegt nach rechts ab. Der Skiwanderweg verläuft fortan stetig ansteigend durch Hochwald bis zur Ortsverbindungsstraße Neundorf/ Schlegel. Diese ist zweimal zu überqueren, um die obere Forststraße zur Skihütte zu erreichen. Hier befindet sich auch der Einstieg der Skiwanderwege zum Rennsteig oder des 3 km langen Rundkurses am Rennsteig. Für den Skiwanderweg rund um den Sieglitz folgt man der Spur auf der oberen Forststraße, linksseitig zur Straße, bis zum Abzweig Skihütte. Die Hütte wird vom Wintersportverein Bad Lobenstein bewirtschaftet und lädt alle Skiläufer und Wanderer jeden Sonntagnachmittag zur gemütlichen Rast ein. Von der Skihütte geht es anschließend wieder zurück durch den Hohlweg bis auf die untere Forststraße. Dort folgt man nach rechts der Spur immer leicht bergab fahrend. Wieder an der Waldschenke angekommen, erreicht man kurze Zeit später den Ausgangspunkt.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Routendaten

  • Länge: 10,2 km
  • Ausgangspunkt: Median-Klinik
  • Endpunkt: Median-Klinik
  • Wegeverlauf: Median Klinik - Waldschenke - Kreuzung - untere Forststraße - Ortsverbindungsstraße - obere Forststraße - Abzweig Skihütte - Skihütte - Hohlweg - untere Forststraße - Waldschenke - Median Klinik
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Download