Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Skiwanderweg Triniusbaude

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Vom Parkplatz am Vereinshaus in Gießübel geht es in Richtung Ortsausgang ca. 250m an der Straße entlang. Kurz darauf zweigt der Skiwanderweg nach links ab. Ab hier verläuft der Weg stetig bergan mit schönen Weitsichten am Gefallenendenkmal und der Stutzerhütte. Nun ist es nicht mehr weit zum Rennsteig. Am höchstem Punkt der Skitour angekommen geht es ab hier langsam bergab. Nach Querung der Hauptstraße am Rennsteig verläuft der Skiwanderweg nach rechts weiter. Weinig später kommt die Einkehrmöglichkeit an der Triniusbaude. Nach kleiner Rast geht es weiter. Nach überqueren der Wiese hinter der Baude geht es rechts durch den Wald zum Wolfsloch. Nun ist es nicht mehr weit und wir erreichen die Ortschaft Gießübel. Die letzten Meter geht es bergab, an der Hauptstraße angekommen geht es links zum Ausgangspunkt zurück.

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Routendaten

  • Länge: 7,8 km
  • Ausgangspunkt: Gießübel
  • Endpunkt: Gießübel
  • Wegeverlauf: Gießübel - Gefallenendenkmal - Neubrunn Quelle - Rennsteig - Triniusbaude - Wolfsloch - Gießübel
  • Höhenunterschied: 550 bis 762 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Technik: klassisch

Download

Weitere Informationen

Tourist-Information Schleusegrund
Neustädter Str. 20
98667 Schönbrunn

036874/38255
info@schleusegrund.de