Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Skiwanderweg Weidmannsheil

Kartenansicht umschalten
Höhenprofil umschalten

Höhe und Position

Routenbeschreibung

Vorab sei genannt, dass die durchgängige Nutzung dieses SWW ausreichend Schneeauflage für die Präparation bedarf.
Der Skiwanderweg Weidmannsheil bildet ein alternatives Teilstück des Skiwanderweges Rennsteig. Ab Wanderparkplatz Bernhardsthal (siehe Rastplatz mit Sitzgruppen) geht es auf direktem Wege über den präparierten Rennsteig in Richtung Steinheid/ Limbach.
An der ersten Kreuzung lässt man die Schutzhütte „Am Reifweg“ rechts liegen, der kommende Kreuzungsbereich wird geradeaus überquert und man folgt gemäß der Ausschilderung dem Abzweig Weidmannsheil bzw. K6. Nach ca. 800 m erreicht man das Ziel, die Wanderhütte „Weidmannsheil“. welches mit einer traumhaften Lage und dem herrlichen Ausblick über den Trinkwasserstausee Scheibe-Alsbach aufwartet. Ab hier geht es, teils über ein Steilstück, hinab zur „Steinheider Hütte“ am Sandwieschen. Zurück zum Ausgangspunkt folgt man dem ausgeschilderten Skiwanderweg Rennsteig in Richtung Lehesten oder man verlängert seine Tour in Richtung Steinheid/ Limbach (Ruhla).

Bedingungen

geschlossen nicht präpariert

Routendaten

  • Länge: 2,5 km
  • Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Bernhardsthal
  • Endpunkt: Steinheider Hütte/ Sandwieschen
  • Wegeverlauf: Wanderparkplatz Bernhardsthal Einstieg über den Rennsteig in Richtung Steinheid (Ruhla) - Schutzhütte & Aussichtspunkt „Weidmannsheil“ - Steinheider Hütte/ Sandwieschen - ab hier über den SWW Rennsteig zurück oder weiter Richtung Steinheid/Limbach
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Technik: klassisch

Download

Weitere Informationen

Städtische Touristinformation
Markstr. 03
98724 Neuhaus am Rennweg

03679/ 722061
touristinformation@neuhaus-am-rennweg.de