Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Tambach-Dietharz

Der Luftkurort liegt mitten im Thüringer Wald eingebettet in eines der größten Wald- und Wandergebiete Deutschlands zwischen Oberhof und Wartburg. Der legendäre Kammweg des Thüringer Waldes, der Rennsteig, bildet auf 16 km die Gemarkungsgrenze zum Nachbarkreis. Einmalig schöne Sehenswürdigkeiten wie der Kletterfelsen Falkenstein, der Bergsee Ebertswiese, der Spitterfall, zwei Talsperren (Schmalwasser und Alte Tambacher Talsperre), das Marderbachtal, das "Steinerne Tor" sowie verschiedene Baudenkmale prägen unsere Stadt und ihre Umgebung.
In der Nähe von Tambach sollen sich die quälenden Nierensteine gelöst haben, die Dr. Martin Luther zu einer kurzfristigen Abreise aus Schmalkalden zwangen. Ob nun die holprigen Wege über den Rennsteig oder das Wasser aus einem am Wege plätschernden Born im Tammichgrund die Heilung herbeiführten, ist unklar.

Luther 2017 – 500 Jahre Reformation

In der Nähe von Tambach sollen sich die quälenden Nierensteine gelöst haben, die M. Luther zu einer kurzfristigen Abreise aus Schmalkalden zwangen. Ob nun die holprigen Wege über den Thüringer Wald oder das Wasser aus einem am Wege plätschernden Born den entscheidenden Moment herbeiführte, ist unklar.

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Tourist-Information
Burgstallstr. 31 a
99897 Tambach-Dietharz

Telefon: +49 (0) 36252 34428
Fax: +49 (0) 36252 36390

Unterkünfte

Schneeinformation (Stand vom 04.03.2017 um 07:46 Uhr)

letzter Schneefall:
28.02.2017

Spaß und Parks (1)