Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Technisches Museum Neue Hütte Schmalkalden

Die spätklassizistische Hochofenanlage stammt aus dem Jahr 1835. Sie diente zur Verhüttung von Eisenerzen, die auf Holzkohlebasis zu Roheisen erschmolzen wurden. Im Rundgang über das Hüttengelände mit Wasserkraftanlage kann man die Entwicklung und die Funktionsweise der „Neuen Hütte“ anschaulich nachvollziehen. Darüber hinaus erfährt der Besucher alles über das Hüttenwesen und das Eisenhandwerk im Schmalkalder Raum. Eindrucksvolle Ausstellungsstücke oder -teile wie funktionstüchtige Holzbohrer- und Nagelschmiede, rekonstruierte Wasserzufuhr, Wasserrad und Turbinenanlage bilden Zeugnisse dieser Technologie in Mitteleuropa.

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Technisches Museum Neue Hütte
Neue Hütte 1
99574 Schmalkalden/ OT Weidebrunn

Telefon: +49 (0) 3683 403018
Fax: +49 (0) 3683 623013

Anreise

Öffnungszeiten

Mittwoch:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

November-März Mi-Fr 10.00-16.00 Uhr, So 12.00-16.00 Uhr, Feiertage geöffnet
Für Gruppen auch außerhalb dieser Zeiten auf Anmeldung.

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 20

Barrierefreiheit

  • Informationen für Gäste mit Gehbehinderung
  • Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen
  • Bequem unterwegs für alle Generationen